Unterstützung für kranke Menschen in Himmelpforten

Auf einen Blick:

Das Wohn- und Übergangswohnheim Steinmetz-Haus ist eine stationäre Einrichtung zur sozialen und beruflichen Wiedereingliederung für Menschen mit einer lebensgeschichtlich prägenden, seelischen Erkrankung. Auftrag der Einrichtung ist es Menschen mit einer seelischen Erkrankung zu befähigen, möglichst weitgehend und dauerhaft in das Leben in Gemeinschaft eingegliedert zu werden.

Worum geht es?

Das Wohnheim Steinmetz-Haus betreut 31 Menschen, die zu ihrer psychischen Stabilisierung, Verselbständigung und Aktivierung je nach Art und Schwere ihrer Erkrankung Eingliederungshilfemaßnahmen zur eigenständigen Lebensgestaltung, zur Unterstützung bei der Alltagsbewältigung, bei der Gestaltung ihres Wohnbereichs, zur sinnvollen Tagesstruktur und zum Aufbau einer beruflichen Lebensperspektive bedürfen.

Welche Aufgaben erwarten mich?

Die Schwerpunkte Deines Freiwilligendienstes liegen unter fachlicher Anleitung in den Bereichen:

- Unterstützung bei der allgemeinen Betreuung (Begleitung bei Zimmerreinigung und Essenszubereitung)

- Anleitung und Begleitung einzelner Bewohnerinnen und Bewohner beim Training zur Bewältigung ihres Alltags (Arbeitstherapien, speziell in der Beschäftigungstherapie, dem Hauswirtschaftsbereich und dem Gartenbereich)

- Begleitung einzelner Bewohnerinnen und Bewohner zu Arzt- bzw. Behördenbesuchen und Einkäufen

- Planung, Koordination und Begleitung von Freizeitaktivitäten und sozio- therapeutischen Angeboten wie: Spaziergängen, Schwimmen etc.

- Begleitung einzelner Bewohnerinnen und Bewohner bei der Organisation ihres Einzugs

Welche Erfahrungen kann ich in meinem Freiwilligendienst sammeln?

Du erhältst bei uns die Möglichkeit in Deinem Freiwilligendienst Teamfähigkeit, Networking-Kompetenz, Motivierungsvermögen, Menschenkenntnis, Konfliktkompetenz, Empathie, Umsetzungskompetenz, konstruktives Feedback geben, Kritik annehmen, Umgang mit psychisch Kranken und kommunikative Intelligenz zu schulen.

Herzlich willkommen!

Das Steinmetz-Haus liegt 13 km von Stade entfernt an der B 73 inmitten des Ortskerns von Himmelpforten; auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn) ist die Einrichtung gut zu erreichen. Der Ort Himmelpforten verfügt über eine ausdifferenzierte Infrastruktur: u.a. verschiedene Geschäfte, Gemeindeverwaltung, Banken, Postamt, Ärzte, Physikalische Therapiepraxen, Schulen, ev. Kirchengemeinde, Reisebüro, Restaurants, Sportvereine etc.

Informationen zur Stelle

Name: 
UB Bethel im Norden - Birkenhof Steinmetz-Haus Himmelpforten
Ort: 
21709 Himmelpforten
Deutschland
E-Mail: 
Telefon: 
0511 5109-222
Fax: 
0521 144 3509
Verfügbar ab:
01.10.2017
Voraussetzungen: 
Wir wünschen uns von Dir: Führerschein, Teamfähigkeit, Kontaktfähigkeit, Freude an der Arbeit im Team, Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen.
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Ja
Unterkunft vorhanden: 
Nein
Arbeitszeit: 
Nach Absprache machst Du bei uns Wechseldienste: Frühdienst von 07.00 Uhr bis 15.18 Uhr, Teildienst von 10.00 Uhr bis 18.18 Uhr, Spätdienst von 13.00 Uhr bis 21.18 Uhr, evtl. machst Du nach Absprache Wochenenddienste mit entsprechendem Freizeitausgleich
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Hast du Interesse an der Stelle?

Weitere Stelle des Anbieters

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD) Betheljahr
Kranke Menschen Menschen mit Behinderung Soziale Dienste
Herne
Unterstützung für Menschen mit Behinderungen in Herne
Betheljahr / Freiwilligenagentur Bethel in der Stiftung Nazareth

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Kranke Menschen Kinder und Jugendliche
Landstuhl
Reha-Westpfalz im GfMB GmbH
Diakonisches Werk Pfalz, Referat FSJ