Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 29 Treffer
Ort
Nicaragua

In der Fundación Mitarbeit bei der Nachhilfe, Umsetzung eigener Projekte (wie Englischunterricht, Sport, Musik, Handarbeit, Theater etc.), Mitarbeit im Büro, Begleitung bei Haus- und Schulbesuchen. In den Gemeinden Projekte nach Wahl der Freiwilligen. In Musawás ebenfalls die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit einem deutschen Arzt in einem medizinischen Projekt.

Verfügbar ab: jährlich im Sommer zwischen Juli und September (je nach Einsatzland)
Ort
Nicaragua

Projektbeschreibung allgemein:

Verfügbar ab: jährlich im Sommer zwischen Juli und September (je nach Einsatzland)
Ort
Nicaragua

Projektbeschreibung:
Wiwilí ist eine kleine Stadt im Norden von Nicaragua. Der Rio Coco teilt sie in zwei Hälften, insgesamt wohnen ca. 65.000 Menschen dort. Der Ort gehört zu einem der ärmsten Gebiete Nicaraguas. Zirka 40 Prozent der Bevölkerung können weder lesen noch schreiben. Die nächstgrößere Stadt ist Jinotega und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. In Wiwilí gibt es eine Gesundheitsstation, allerdings kaum andere städtische Infrastruktur.

Verfügbar ab: jährlich im Sommer zwischen Juli und September (je nach Einsatzland)
Ort
Nicaragua

Los Pipitos ist eine landesweite Selbsthilfeinitiative von Eltern für Kindern mit Behinderungen.

Der/die Freiwillige unterstützt das Projekt im Bereich der Frühförderung von 1-9 jährigen Kindern mit unterschiedlicher Behinderung, begleitet die Mitarbeiter zu Hausbesuchen und begleitet die Jugendliche bei kreativer Gruppenarbeit. Des Weiteren unterstützt der/die Freiwillige das Partnerschaftsprogramm. Es besteht die Möglichkeit die Gebärdensprache zu lernen.

Verfügbar ab: 01.07.2017
Ort
Nicaragua

Vereinigung zur integrativen Gemeindeentwicklung, die Fortbildungsreihen und Workshops zur kommunalen Entwicklung, Geschlechterverhältnissen und Gesundheit im Raum Matagalpa und Umgebung durchführt.

Unterstützung und Mitarbeit bei Bildungsaktivitäten (z.Bsp. Umweltpädagogik und Sexualerziehung) und Unterstützung bei der Programmkonzeption für Kinder und Jugendliche, Hausaufgabenbetreuung und evtl. praktische Mitarbeit bei Gemeindeprojekten (z.B. Aufforstung).

 

Verfügbar ab: 01.07.2017
Ort
Nicaragua

Das Proyecto Ometepe-Alemania (POA) ist ein Projekt im Bereich der ländlichen Entwicklung mit Schwerpunkt im Gesundheits- und Bildungssektor. Neben medizinischer Versorgung, Vorschul- und Grundschulbildung geht es um Wohnungsbau, Recycling, Latrinenbau, Ernährungssicherung für Kinder, Physiotherapie und Psychotherapie für Kinder mit Behinderung.

Unterstützung im Bereich der psychosozialen Begleitung der Kinder mit Behinderung und deren Eltern, Unterstützung im Bereich der Physiotherapie der Kinder mit Behinderung, Unterstützung der Grundschullehrerin.

Verfügbar ab: 01.07.2017
Ort
Nicaragua

Die Organisation ist ein Zentrum zur Begleitung und Unterstützung, sozial benachteiligter und zum Teil arbeitender Kinder. Gleichzeitig gibt es ein spezielles Programm für auf der Straße lebende drogenabhängige Kinder, für welche speziell ausgebildete Sozialarbeiter und Psychologen verantwortlich sind.

Ein Teil der Aufgaben der/des Freiwilligen ist, Kinder und Jugendlichen mit Drogenproblemen zu betreuen und an Kampagnen zum Thema mitzuarbeiten oder die Unterstützung bei der außerschulischen Förderung und bei Freizeitaktivitäten.

Verfügbar ab: 01.07.2017
Ort
Nicaragua

ICJA bietet mehrere Einsatzstellen für einen Freiwilligendienst in Nicaragua an. Freiwillige können hier die Gemeindeentwicklung mittels Bildungsaktivitäten für Kinder und Jugendliche unterstützen.

ICJA bietet Freiwilligeneinsätze in über 45 Ländern weltweit an. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.icja.de.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren:

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar
Ort
Nicaragua

Die Asociación Familia Padre Fabretto wurde im Jahr 1991 auf Initiative von Pater Fabretto gegründet, um Waisenkindern ein Zuhause zu geben.

Nach seinem Tod wurden die Bereiche Schulbildung, Sicherstellung der Ernährung in Schulen und Soziale Reintegration von Kindern und Jugendlichen geschaffen und ausgebaut. Diese Projekte ermöglichen der lokalen Bevölkerung und vor allem den Kindern und Jugendlichen, eine Perspektive zu entwickeln, um bessere Chancen für sich selbst entwickeln zu können.

Verfügbar ab: die Stelle wird jedes Jahr zum 01.08. besetzt
Ort
Nicaragua

Die Asociación Familia Padre Fabretto wurde im Jahr 1991 auf Initiative von Pater Fabretto gegründet, um Waisenkindern ein Zuhause zu geben.

Nach seinem Tod wurden die Bereiche Schulbildung, Sicherstellung der Ernährung in Schulen und Soziale Reintegration von Kindern und Jugendlichen geschaffen und ausgebaut. Diese Projekte ermöglichen der lokalen Bevölkerung und vor allem den Kindern und Jugendlichen, eine Perspektive zu entwickeln, um bessere Chancen für sich selbst entwickeln zu können.

Verfügbar ab: die Stelle wird jedes Jahr zum 01.08. besetzt