Stiftung Frauenkirche Dresden

Adresse

Georg-Treu-Platz 3
01067 Dresden
Deutschland

Telefon
(0351) 656 06 119
E-Mail
llederhus@frauenkirche-dresden.de

Infos zum Anbieter

Die wieder aufgebaute Dresdner Frauenkirche ist ein Ort des Friedens, der Hoffnung und der Begegnung. "Brücken bauen - Versöhnung leben - Glauben stärken", lautet das Motto der Stiftung Frauenkirche Dresden.

Die Frauenkirche Dresden ist ein Zeichen gelebter Versöhnung, heilender Wunden und Ausdruck eines einzigartigen bürgerschaftlichen Engagements: Dem "Ruf aus Dresden" folgend, spendeten Tausende aus dem In- und Ausland, um das 1945 zerstörte Bauwerk wieder zu errichten. Seit ihrer Weihe am 30. Oktober 2005 ist die Frauenkirche wieder eine offene Kirche mit einem vielfältigen Leben, das von Gottesdiensten über Konzerte bis hin zu Lesungen und Vorträgen reicht.

 

Aufgabe der Stiftung Frauenkirche Dresden ist es, dieses kirchliche, kulturelle und gesellschaftliche Leben zu gestalten und immer wieder neue Impulse zu geben. Darum kümmert sich ein Team aus rund 30 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 20 Aushilfen sowie zahlreiche Ehrenamtliche.

Mit einem Bundesfreiwilligendienst (BFD) kannst du das Leben in der Dresdner Frauenkirche mitgestalten. Die Stiftung Frauenkirche Dresden bietet jedes Jahr zwei BFD-Stellen an: einen Bundesfreiwilligendienst im Bereich "Kirchliches Leben" und einen Bundesfreiwilligendienst mit Schwerpunkt "Marketing/Kommunikation". Der Bundesfreiwilligendienst beginnt bei uns in der Regel am 1. September und dauert ein Jahr.

Weitere Infos und ein Interview mit einer ehemaligen Bundesfreiwilligen der Stiftung findest du auf der Website der Frauenkirche Dresden

 

Bundesländer in denen Stellen angeboten werden
Sachsen

Stellen des Anbieters

Details
01. September 2015 - 31. August 2016
Mindestalter:
18
Führerschein erwünscht:
Nein
Unterkunft vorhanden:
Nein
Teilzeit möglich:
Nein