11 Monate Freiwilligendienst als Assistenzlehrer*in in China

Wir haben für die Ausreise im Sommer 2021 mehrere Plätze bei der Amity Foundation in China über das Programm weltwärts zu vergeben.

Das Projekt

Die Amity Foundation, eine chinesische NGO, wurde 1985 auf Initiative chinesischer Christ*innen gegründet, um Bildung, Gesundheit, soziale Dienste und ländliche Entwicklung in den abgelegenen Regionen Chinas und im Ausland zu fördern. Amity entsendet junge Freiwillige aus dem Ausland an Mittel- und Berufsschulen in Städte der Provinz Gansu. Gansu ist eine strukturschwache Provinz im Westen Chinas. Es ist die ärmste und vor allem im ländlichen Raum stark von Armut betroffene Region in China. Ziel ist die Förderung des interkulturellen und englischsprachigen Austausches.

Die Aufgaben

  • Erteilen von Englisch- oder Deutschunterricht mit Schwerpunkt mündliche Konversation an Mittel- oder Berufsschulen
  • Interaktion mit den Schüler*innen durch weitere Aktivitäten in der Schule

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Die Freiwilligen müssen einerseits durchsetzungsfähig sein vor einer chinesischen Klasse mit 50-90 Schülern, sich gleichzeitig aber sensibel und geschmeidig in das hierarchische System einer chinesischen Lehrer*innenschaft einfügen können. Es gibt eine ausführliche Einführung durch Amity, auf der auch das chinesische Schulsystem und Probestunden vermittelt werden. Chinesischkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Für das Programm weltwärts gelten folgende allgemeine Teilnahmebedingungen:

  • Du bist zwischen 18 und 28 Jahre alt
  • Du bist gesundheitlich fit für einen Auslandsaufenthalt
  • Du hast einen Haupt- oder Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung, Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife oder vergleichbare Voraussetzungen
  • Du besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft oder ein entsprechendes Aufenthaltsrecht

Wie kannst du dich bewerben?

Bewerbungsschluss ist der 1. November.

Voraussetzung für die Bewerbung bei uns ist die Teilnahme an einem unserer Infotage. Dort stellen wir dir das Programm und unsere Einsatzstellen ausführlich vor und du hast die Gelegenheit, dich mit ehemaligen Freiwilligen auszutauschen.

Die Infotage finden an folgenden Terminen statt:

  • Samstag, 12. September 2020 von 10:00 – 13:00 Uhr (online)
  • Samstag, 3. Oktober 2020 von 15:00 – 18:00 Uhr im Zentrum für Mission und Ökumene in Hamburg
  • Samstag, 24. Oktober 2020 von 14:00 – 17:00 Uhr (online)

Melde dich einfach per Mail unter Angabe deines Wohnortes und deines Geburtstages zum Infotag an: freiwillige@nordkirche-weltweit.de

Alle Infos zu unseren Freiwilligenprogrammen und zum Bewerbungsverfahren, weitere freie Stellen sowie Erfahrungsberichte findest du auf unserer Website: https://www.nordkirche-weltweit.de/freiwillig-dabei/

Du hast noch Fragen an uns? Melde dich gerne, wir helfen dir weiter!

Infostelle Freiwillig dabei
Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit
Telefon: 040/88181-150
E-Mail : freiwillige@nordkirche-weltweit.de

---

Bitte beachte, dass es aufgrund der aktuellen Lage ggf. noch zu Änderungen kommen kann. Es kann daher sein, dass einige unserer Stellen nicht wie geplant für die Ausreise im Sommer 2021 angeboten werden können.

 

 

 

Stellenprofil

Name
Amity Foundation
Adresse

Gansu Sheng,
China

Länge der Dienstzeit
11
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Stelle verfügbar ab
Ausreise jedes Jahr im Sommer (August/September)
Bewerbungsschluss
1. November