11 Monate Freiwilligendienst in einem Kindergartenprojekt für Geflüchtete in Südafrika

Wir haben für die Ausreise im Sommer 2021 einen Platz im Kindergartenprojekt „Vulingqondo“ der Refugee and Migrant Ministry (RMM) in Durban über das Programm weltwärts zu vergeben.

Das Projekt

Die Flüchtlings- und Migrant*innenmission RMM setzt sich seit 2007 für und mit fremden, notleidenden Menschen in Durban/Südafrika dafür ein, eine "Heimat fern der Heimat" zu finden. Der Fokus der Organisation liegt auf der Arbeit mit Kindern, die im Rahmen des Kindergartenprojektes Vulingqondo (=open your mind) gefördert werden und spielerisch die englische Sprache lernen. Vor allem über die Kinder werden auch die Familien erreicht und gefördert.

Die Aufgaben

  • Unterstützung in allen Bereichen des Kindergartens, durch Spiel, Unterricht und Aktivitäten, Vorbereitung des Unterrichts, Projektfahrten, Einkäufe, Organisation von Flohmärkten, Gartenarbeit, Mithilfe in der Küche
  • In Absprache mit der Partnerorganisation, in Eigenverantwortung und mit Verbindlichkeit kann der*die Freiwillige weitere persönlichen Fähigkeiten darüber hinaus auch in andere Bereichen der Refugee and Migrant Ministry einbringen, beispielsweise im einmal wöchentlich stattfindenden Englischkurs unterrichten

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Wünschenswert sind Erfahrung in und Ideen für die Arbeit mit Kindern. Die Organisation wünscht sich, dass der*die Freiwillige christlich sozialisiert ist und sich gerne in die christliche Gemeinschaft der Organisation integrieren möchte. Außerdem wird am Einsatzplatz erwartet, dass der*die Freiwillige selbstständig arbeiten kann, weltoffen, lernbereit, teamfähig, kommunikativ und kreativ ist.

Für das Programm weltwärts gelten folgende allgemeine Teilnahmebedingungen:

  • Du bist zwischen 18 und 28 Jahre alt
  • Du bist gesundheitlich fit für einen Auslandsaufenthalt
  • Du hast einen Haupt- oder Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung, Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife oder vergleichbare Voraussetzungen
  • Du besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft oder ein entsprechendes Aufenthaltsrecht

Wie kannst du dich bewerben?

Bewerbungsschluss ist der 1. November.

Voraussetzung für die Bewerbung bei uns ist die Teilnahme an einem unserer Infotage. Dort stellen wir dir das Programm und unsere Einsatzstellen ausführlich vor und du hast die Gelegenheit, dich mit ehemaligen Freiwilligen auszutauschen.

Die Infotage finden an folgenden Terminen statt:

  • Samstag, 12. September 2020 von 10:00 – 13:00 Uhr (online)
  • Samstag, 3. Oktober 2020 von 15:00 – 18:00 Uhr im Zentrum für Mission und Ökumene in Hamburg
  • Samstag, 24. Oktober 2020 von 14:00 – 17:00 Uhr (online)

Melde dich einfach per Mail unter Angabe deines Wohnortes und deines Geburtstages zum Infotag an: freiwillige@nordkirche-weltweit.de

Alle Infos zu unseren Freiwilligenprogrammen und zum Bewerbungsverfahren, weitere freie Stellen sowie Erfahrungsberichte findest du auf unserer Website: https://www.nordkirche-weltweit.de/freiwillig-dabei/

Du hast noch Fragen an uns? Melde dich gerne, wir helfen dir weiter!

Infostelle Freiwillig dabei
Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit
Telefon: 040/88181-150
E-Mail : freiwillige@nordkirche-weltweit.de

---

Bitte beachte, dass es aufgrund der aktuellen Lage ggf. noch zu Änderungen kommen kann. Es kann daher sein, dass einige unserer Stellen nicht wie geplant für die Ausreise im Sommer 2021 angeboten werden können.

Stellenprofil

Name
Refugee and Migrants Ministry
Adresse

Durban
Südafrika

Länge der Dienstzeit
12
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Stelle verfügbar ab
Ausreise jedes Jahr im Sommer (August/September)
Bewerbungsschluss
1. November