adrALIVE in Kirgisien

ADRA Kirgisien ist eine adventistische Hilfsorganisation der Entwicklungszusammenarbeit und der Katastrophenhilfe. Sie hat ihren Sitz in der Hauptstadt Bischkek. Insbesondere in der Hauptstadt, aber auch landesweit werden Projekte mit benachteiligten Bevölkerungsgruppen durchgeführt. Dabei wechseln die Schwerpunkte der Arbeit. Momentan führt ADRA Kirgisien ein Selbsthilfe- und Eingliederungsprojekt für gehörlose Menschen und ein Projekt zur Prävention von Diabetes durch.

 

(Mögliche) Aufgaben für eine*n Freiwillige*n:

- Mitarbeit im Projekt für gehörlose Menschen/ Menschen mit Hörbehinderung (Aufklärung über Rechte und Möglichkeiten, Unterstützung für ein besseres Leben durch kostenlose Kurse und Vorträge zu wichtigen Themen)
- Fotodokumentation von Aktivitäten
- ggf. Übersetzungen machen
- Unterstützung bei der Betreuung des Online-Auftrittes von ADRA Kyrgyzstan (Webseite, facebook)
- Beteiligung bei verschiedenen Kursangeboten, je nach Interesse und Fähigkeiten auch selbständige Durchführung von Kurs(en)

Stellenprofil

Name
ADRA Kyrgyzstan
Adresse

Bischkek
Kirgisistan

Länge der Dienstzeit
10-12 Monate
Mindestalter
18 Jahre
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Sprachen: Neben Englisch – Russisch sehr zum Vorteil
Bereitschaft, Russisch zu lernen
Eigeninitiative, Selbstständigkeit
Bereitschaft zur Anpassung an die Essensgewohnheiten, Sitten und Gebräuche vor Ort
Bereitschaft, sich an die Regeln des ADRA Büros zu halten
Bereitschaft, in einem Team zu arbeiten
Respektvoller Umgang mit Vorgesetzten und der Kultur des Landes
Arbeitszeit
täglich ca. 8 Stunden an 5 Tagen pro Woche
Stelle verfügbar ab
August 2021