Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - Colegio Albert Schweitzer, Santiago, Chile

Das Colegio Albert Schweitzer ist eine Grundschule, die rund 200 Kinder vom Kindergarten bis zur 8. Klasse besuchen. Die Kinder kommen zum größten Teil aus schlechter situierten Verhältnissen aus dem Stadtteil Puente Alto. Das Motto der Schule ist "Una escuela para todos" (eine Schule für alle).
Der/die Freiwillige unterstützt die Lehrer/Innen im Schulunterricht (vor allem 2. - 4. Klasse). Hinzu kommen u. a. folgende Aufgaben: Hausaufgabenbetreuung, Angebote für Arbeitsgemeinschaften, Betreuung der Kindergartenkinder.
 

Stellenprofil

Name
Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - Colegio Albert Schweitzer, Santiago, Chile
Adresse

Santiago
Chile

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18 Jahre
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Spanische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt. Die Einsatzstellensprache ist ausschließlich Spanisch. Eine Bereitschaft und ein Interesse am Vertiefen und Ausbau dieser Kenntnisse sollte vorhanden sein. Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Der/die Freiwillige sollte sich darauf einstellen, mit den Schicksalen der Kinder konfrontiert zu werden.
Arbeitszeit
Die Arbeitszeiten richten sich nach den im Projekt anfallenden Aufgaben, ggf. kann Wochenendarbeit dazu kommen, dafür gibt es Ausgleichstage in der Woche.