Bethel.regional - Junge Menschen Bielefeld: Unterstützung für Kinder und Jugendliche mit psychischen oder sozialen Problemen

Auf einen Blick:

Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit unterschiedlichen psychischen oder sozialen Problemen, die nicht in ihren Familien leben können oder - als junge Erwachsene - hilfreiche Begleitung brauchen.

Die jungen Menschen leben in Wohnheimen/-gruppen, oder in eigenen Wohnungen. Intensivgruppen arbeiten mit therapeutischen und anderen Konzepten entsprechend dem persönlichen Bedarf und den Zielen, die die jungen Menschen erreichen wollen. Die "Begleitete Elternschaft" dient Eltern, die mit ihren Kindern zusammen leben möchten, aufgrund einer Behinderung jedoch Assistenz bei der Betreuung brauchen.

Worum geht es?

Um benachteiligte jungen Menschen optimal zu unterstützen, bieten wir verschiedene Angebote. Unser Spektrum reicht dabei vom Leben in Wohngruppen bis hin zu unterstützenden Tagesangeboten. Dabei arbeiten wir mit Eltern und Jugendämtern zusammen. Ziel ist es, die Hilfe auf die Jugendlichen abzustimmen und jedem eine Chance zu bieten.

Welche Aufgaben erwarten mich?

Da Du hauptsächlich in der Alltagsbegleitung eingesetzt sein wirst, geht es um die Unterstützung bei der Essensplanung und den Einkauf. Die Kinder müssen zur Schule gebracht und wieder abgeholt werden. Bei Bedarf unterstützt Du sie bei der Erledigung der Hausaufgaben.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Freizeitgestaltung. Du hilfst mit bei der Planung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten entweder mit Einzelnen oder mit Gruppen.

Was muss ich mitbringen?

Ein gesundes Selbstbewusstsein, um den manchmal herausforderenden Momenten der Jugendlichen gewachsen zu sein. Da die Kinder zur Schule gebracht und wieder abgeholt werden, ist der Führerschein ein unbedingtes MUSS!

Erfahrende Mitarbeitende werden Dich bei deinen Aufgaben begleiten und dir alles beibringen, was du wissen musst.

Wo kann ich mithelfen?

In den Wochentagesgruppen begleitest Du die Kinder und Jugendlichen von Montag bis Freitag nach ihrem Schulbesuch und bei der Freizeitgestaltung. Am Wochenende sind sie dann wieder in ihren Familien. In den Tagesgruppen begleitest Du die Kinder und Jugendlichen den Tag über.

Informationen zur Stelle

Name: 
SB Bethel.regional Junge Menschen Bielefeld
Ort: 
33604 Bielefeld
Deutschland
E-Mail: 
Telefon: 
0800 23 84 355 (kostenlos)
Fax: 
0521 144 3509
Bewerbungsschluss: 
15.07.2019
Voraussetzungen: 
Du möchtest junge Menschen in unseren Einrichtungen unterstützen, in einem Team arbeiten und einen interessanten Teil des sozialen Bereichs kennen lernen? Dann bewerbe Dich. Führerschein ist wünschenswert, aber nicht in allen Einsatzstellen ein Muss.
Führerschein erwünscht: 
Ja
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Hast du Interesse an der Stelle? Das sind die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD) Betheljahr
Kinder und Jugendliche Kranke Menschen Soziale Dienste
Gütersloh
Bethel.regional - Ostwestfalen: Unterstützung für Menschen mit Behinderungen, Erkrankungen
Betheljahr / Freiwilligenagentur Bethel in der Stiftung Nazareth

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Kinder und Jugendliche
Sinsheim-Dühren
Kindertagesstätte Bletscher Hof Dühren e.V.
Diakonisches Werk Baden

Weitere Stelle in der Nähe

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD) Betheljahr
Kinder und Jugendliche Kultur Menschen mit Behinderung Senioren
Bielefeld
Bethel.regional - Kultur: Unterstützung kultur- und sportinteressierte Menschen in Betheler Einrichtungen
Betheljahr / Freiwilligenagentur Bethel in der Stiftung Nazareth