Deutsch-Französischer Freiwilligendienst Kultur

Le Carreau – Scène Nationale de Forbach et de l’Est mosellan (Nationalbühne) ist im Eurodistrict SaarMoselle angesiedelt. Die Einrichtung ist ein Treffpunkt für interdisziplinäre darstellende Künste. Hier begegnen sich Kulturvermittlung, Kreationsprozesse, Künstlerresidenzen, Sensibilisierungsaktionen sowie kulturelle und künstlerische Bildung im schulischen und außerschulischen Kontext.
Unser Zielpublikum ist breit gefächert und umfasst sowohl Individuen als auch schulische und universitäre Gruppen, Vereine, Mitarbeitervertretungen, Sozialzentren, Menschen beiderseits der Grenze sowie mit eingeschränkter Mobilität.
Le Carreau ist in grenzübergreifende Projekte künstlerischer und kultureller Bildung involviert (Lektürewerkstätten, deutsch-französische Theaterworkshops).
In der Spielzeit sollen vereinzelte Aktivitäten rund um die, im Spielplan vorgesehenen Veranstaltungen angeboten werden (Begegnungen mit Künstler*innen, Schreibwerkstätten, bühnentechnische Führungen durch das Theater).
Die Zusammenarbeit mit Deutschland findet in folgenden Projekten statt:
• Festival Loostik: deutsch-französisches Kinder- und Jugendfestival, in Kooperation mit der Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit.
• Festival Primeurs: Kooperationen mit SR Kulturradio, dem Saarländischen Staatstheater und dem Institut Français Saarbrücken.
• Partnerschaft mit dem Saarländischen Staatstheater Saarbrücken: Tanzfestival Saar und Publikumsaustausch.

Tätigkeiten der*des Freiwilligen:

Öffentlichkeitsarbeit:
• Festival Loostik: Unterstützung der Zuständigen für die deutsch-französische Öffentlichkeitsarbeit
• Mithilfe bei der Erstellung des pädagogischen Begleitmaterials für Veranstaltungen
• Mitarbeit bei der Koordination des Festivals
• Übersetzen von Korrespondenzen
• Vorbereitung und Betreuung eines Infostands an den Universitäten in Saarbrücken und Metz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
• Unterstützung der Zuständigen für die deutsch-französische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Festival Loostik und Le Carreau: Übersetzung der Programmhefte (für jede Veranstaltung wird ein Programmheft erstellt und verteilt)
• Presseschau: Sichten der Presse und Archivieren von Artikeln, die über die Einrichtung und die Veranstaltungen berichten
Künstlerische und kulturelle Bildung:
Seit seiner Gründung bringt sich Le Carreau in die Entwicklung von künstlerischen und
kulturellen Bildungsprojekten im Schulbereich ein. Von den ca. 30 Workshops, die von Le Carreau angeboten werden, sind drei Workshops grenzübergreifend (zwei Theater- und ein Tanzworkshop). Hier kommen Teilnehmende aus Schulen beiderseits der Grenze zusammen. Durch neue spielerische Lernmethoden sollen Schüler*innen zum einen ihre Motivation steigern, sich einer anderen Kultur und Sprache zu nähern, auf der anderen Seite sollen Erfahrungen gesammelt werden, die ihre persönliche Entfaltung begünstigen. Die abschließende Aufführung ist ebenfalls ein Mittel aus sich herauszugehen und sich in einem öffentlichen Raum vor Publikum zu präsentieren und auszudrücken.
Die/Der Freiwillige kann in diesem Bereich folgendermaßen eingesetzt werden:
• Unterstützung der Zuständigen für die deutsch-französische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Begleitung der grenzüberschreitenden deutsch-französischen Projekte
• Organisation und Umsetzung der Logistik (Zeitplan, Unterkunft, Transport) von außerschulischen Begegnungen.

Stellenprofil

Name
Le Carreau - Scène Nationale de Forach et de l'Est mosellan
Adresse

Forbach
57600 Forbach
Frankreich

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
• Tatkraft
• Selbstständigkeit
• Soziale Kompetenzen
• Fortgeschrittene Französischkenntnisse
Arbeitszeit
Vollzeit