Diaspora Hope, Südafrika

Kapstadt ist eine der internationalsten Städte Südafrikas. Dort leben auch viele Flüchtlinge aus anderen afrikanischen Ländern. Sie erleben viel Ausgrenzung und Diskriminierung. Mit dem Team von Diaspora Hope hast du die Möglichkeit Beziehungen zu ihnen aufzubauen und interkulturelle Treffen zu organisieren. Dabei kannst du die Bedürfnisse der Einwanderer besser nachvollziehen und dich z.B. beim Sprachelernen oder bei Schmuckherstellungskursen für Frauen einbringen. Außerdem gibt es regelmäßige Straßeneinsätze zu Prostituierten. Die Mitarbeiter von Diaspora Hope gehen hin zu den verschiedenen Randgruppen. Du kannst Teil davon sein und wertvolle interkulturelle Erfahrungen sammeln.

Informationen zur Stelle

Anbieter: 
Ort: 
Kapstadt
Südafrika
Länge der Dienstzeit: 
12 Monate
Verfügbar ab:
jedes Jahr ab August
Bewerbungsschluss: 
31. Mai 2019
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Kinder und Jugendliche Kirche und Gemeinde Sport
Gemeindearbeit und Einsätze unter Sinti und Roma - Brasov, Rumänien
OM Deutschland

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Geflüchtete
Frankfurt a. Main
Bahnhofsmission Frankfurt am Main
Evangelische Freiwilligendienste Diakonie Hessen

Andere Stelle im Land

weltwärts
Kultur Politik und Verwaltung Schulen Soziale Dienste
Johannesburg
Drama for Life, Johannesburg, Südafrika
Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM)