Ev. Internat und SOS Kinderdorf Hohenau, Paraguay

Der/die Freiwillige unterstützt die Kinder des SOS Kinderdorfes bei ihren Hausaufgaben. Darüber hinaus wird der/die Freiwillige im Ev. Internat in der Nähe des Kinderdorfes eingesetzt und unterstützt die Mitarbeitenden bei allen anfallenden Aufgaben z. B. im Deutschunterricht, in der Küche oder den Hausmeister und vieles mehr. Der/die Freiwillige hat die Aufgabe, sich mit den Kindern zu beschäftigen, vor allem im Kinderdorf auch in Bezug auf die Maria-Montessori-Praktiken.

 

Stellenprofil

Name
Ev. Internat und SOS Kinderdorf, Hohenau, Paraguay
Adresse

Hohenau
Paraguay

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18 Jahre
Führerschein erwünscht
Ja
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Spanische Sprachkenntnisse (Grundkenntnisse) werden vorausgesetzt. Die Einsatzstellensprache ist ausschließlich Spanisch. Eine Bereitschaft und ein Interesse am Vertiefen und Ausbau dieser Kenntnisse sollte vorhanden sein.
Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist von Vorteil. Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Kindern.
Musikalische oder sportliche Hobbies werden gerne gesehen z. B. ein Instrument spielen. Der/die Freiwillige sollte sich darauf einstellen, mit den Schicksalen der im Kinderdorf lebenden Kinder konfrontiert zu werden.

Arbeitszeit
Die Arbeitszeiten richten sich nach den im Projekt anfallenden Aufgaben, ggf. kann Wochenendarbeit dazu kommen, dafür gibt es Ausgleichstage in der Woche.