Freiwilligendienst in der Kinder- und Jugendhilfe in Berlin

Schuhe binden, Nase putzen, Witze erzählen, Monopoly spielen, an einen Arzttermin erinnern, Ausflüge planen, bei Hausaufgaben helfen und, und, und… All das sind Aufgabenbeispiele für deine Tätigkeit als Freiwillig*e in unserer Kinder-und Jugendhilfeeinrichtung. Wir betreuen Kinder und Jugendliche die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihrer Familie leben können. Deine Unterstützung unserer Mitarbeitenden bei der Begleitung der der Kinder und Jugendlichen ist ein wichtiger Bestandteil in der täglichen Arbeit.

Kinder und Jugendliche brauchen Vertrauen und Aufmerksamkeit, damit sie sich zu eigenständigen Persönlichkeiten entwickeln können. Du kannst deinen Freiwilligendienst in verschiedenen Wohngruppen unseres Trägers leisten und so junge Menschen in ihrem Entwicklungsprozess unterstützen. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist sehr vielfältig. Dazu gehören neben pädagogischen auch pflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben, die dich umfassend fordern.

Wir bieten:

Eine abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeit
Einblicke in die professionelle Kinder- und Jugendbetreuung
Qualifizierte Anleitung durch Fachkräfte
wertschätzendes und achtsames Miteinander
Internes Fortbildungsprogramm
Humorvolle Kolleg*innen

 

Stellenprofil

Name
Diakonie Jugend- und Familienhilfe Simeon gGmbH
Adresse

Haus der Diakonie, Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin
Deutschland

Länge der Dienstzeit
6/12 Monate
Mindestalter
18 Jahre
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Nein
Teilzeit möglich
Ja
Telefon
030 820 97 414
Voraussetzungen
Was du mitbringst:

Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Offenheit und Flexibilität
Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten und zur Teamarbeit
Zugewandte Haltung gegenüber den Klient*innen