Freiwilligendienst in Israel

Zu den Aufgaben des Freiwilligen gehören Dienste in Haus und Garten. Dies schließt sowohl Reinigungs- und Aufräumarbeiten als auch Gartenarbeit mit ein. Außerdem geht der Freiwillige nach Bedarf dem Hausmeister zur Hand.

Dazu kommen Büro- und Bibliotheks- sowie Institutsaufgaben: Zum einen Telefondienst, Kopieren und Scannen sowie das Einstellen bzw. Heraussuchen von Büchern sowie Mitarbeit bei der Katalogisierung von Neuanschaffungen. Zum anderen das Empfangen und Führen von Gästen, die Vorbereitung und Durchführung von Empfängen und Vortragsveranstaltungen.

Außerdem nimmt der Freiwillige bei körperlicher Eignung an der Ausgrabungskampagne des DEI im Sommer auf dem Tall Zira’a in Jordanien teil.

Das dritte Element bildet die Arbeit an einem längerfristigen Projekt. Dieses Projekt wird nach den Fähigkeiten und Ideen des Volontärs in Abstimmung mit den Erfordernissen des Instituts ausgewählt. Es wird selbständig durchgeführt.

Einen Tag in der Woche arbeitet der Volontär im Cafe Auguste Victoria mit und übernimmt dort alle anfallenden Dienste: vom Kochen und Backen über Gästebetreuung und Kellnern bis hin zu Aufräumen und Putzen.

Der Volontär hat eine 5 Tage Woche mit einer regulären Arbeitszeit von 38,5 Stunden. Er hat zwei feste freie Tage pro Woche. Er bekommt die Möglichkeit, als Teil eines kleinen Teams eigenverantwortlich zu arbeiten und dabei eigenen Fähigkeiten auszuloten. Zudem werden die Freiwilligen bei Führungen und Aufsichtsdienst in einer als Museum ausgebauten Ausgrabungsstätte unter der Erlöserkirche mitarbeiten.

Informationen zur Stelle

Name: 
Institut für Altertumswissenschaft, Ostjerusalem
Ort: 
Jerusalem
Israel
Länge der Dienstzeit: 
12 Monate
Verfügbar ab:
jährlich im Sommer zwischen Juli und September (je nach Einsatzland)
Voraussetzungen: 
Sprachkenntnisse in Englisch, Computerkenntnisse, Tropentauglichkeit, Offenheit für akademische Fragestellungen und das internationale wissenschaftliche Umfeld, Selbständigkeit im Erledigen von Aufgaben, Offenheit für das spezielle Umfeld und zu den christlichen Kirchen.
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Ja
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Arbeitszeit: 
Nach Vereinbarung- Arbeitszeiten an Wochenenden möglich
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

weltwärts
Kirche und Gemeinde Kinder und Jugendliche
Mercedes in Uruguay
Freiwilliger Ökumenischer Friedensdienst - FÖF

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Politik und Verwaltung
Nürtingen
Samariterstiftung Nürtingen Hauptverwaltung
Diakonisches Werk Württemberg

Andere Stelle im Land

Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Menschen mit Behinderung
Jerusalem
Shekel Foundation - Zentrum und Werkstatt für Menschen mit Behinderungen
Ökumenischer Friedensdienst - Auslandsfreiwilligendienst der Diakonie Mitteldeutschland