Freiwilligendienst in Mosambik

Letzte freie Plätze für die Sommerausreise

Wir haben noch einige letzte freie Plätze für Freiwilligendienste, die im Sommer 2019 beginnen.

Wer für ein Jahr die Kultur in Indien, Kenia, Großbritannien, Togo, Marokko, Ghana oder Mosambik kennenlernen möchte, kann sich noch bis zum 26.03.19 bei uns bewerben.

Unser Bewerbungsportal ist ab sofort unter www.icja.de/content/Service/Login-Bewerbung zu erreichen.

Mehr Informationen zu unseren Freiwilligendiensten sind unter www.icja.de zu finden.

ICJA bietet verschiedene Einsatzstellen in Mosambik für einen Freiwilligendienst an. Freiwillige können dabei die AIDS-Präventionsarbeit unterstützen, bei der Betreuung von Straßenkindern und Kindern mit Behinderungen helfen oder die ländliche Gemeindeentwicklung fördern. Dies sind einige Beispiele für Engagementmöglichkeiten.

ICJA bietet Freiwilligeneinsätze in über 45 Ländern weltweit an. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.icja.de.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren:

ICJA bietet zwei Ausreisezeitpunkte pro Jahr an: zu Jahresbeginn (Januar/Februar) und im Sommer (August/September). Bewerbungen werden ausschließlich über das Onlineformular auf www.icja.de angenommen. Dort findet man auch die aktuellen Bewerbungsfristen.

Informationen zur Stelle

Ort: 
/
Mosambik
Länge der Dienstzeit: 
12
Verfügbar ab:
voraussichtlich August/September und Januar/Februar
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Arbeitszeit: 
Vollzeit
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

weltwärts Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Frieden und Entwicklung Kinder und Jugendliche Kirche und Gemeinde Menschen mit Behinderung Schulen Senioren Sonstige Dienstleistungen Soziale Dienste
/
Freiwilligendienst in Mexiko
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

weltwärts
Frieden und Entwicklung Soziale Dienste Kinder und Jugendliche
Pirayu
Freiwilligendienst in Paraguay
Gustav-Adolf-Werk e.V.