Friedensdienst in der Ukraine

Die Unterstützung ehemaliger NS-Zwangsarbeiter*innen ist der Schwerpunkt der ASF-Freiwilligenarbeit in der Ukraine. Aufgrund der politisch instabilen Lage in der Ostukraine entsenden wir derzeitig Freiwillige nur nach Kiew, Perejaslaw-Chmelnyzkyj, Odessa, Lwiw und Tscherniwzi.

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) schreibt jährlich mehrere Stellen in der Ukraine aus. Wir ermitteln im Gespräch mit den Bewerber*innen, in welchen Projekten sie arbeiten. Einen Überblick über die Projekte vor Ort könnt ihr euch auf der ASF-Internetseite unter Friedensdienste > Freiwilligendienst > Partnerländer > Ukraine verschaffen.

Dienstbeginn ist immer der 01.09. eines Jahres, Bewerbungsschluss ist der 01.11. des vorherigen Jahres. Weitere Informationen über Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, Projektländer und -bereiche sowie das Bewerbungsverfahren sind unter www.asf-ev.de zu finden.

Stellenprofil

Name
Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V.
Adresse

Ukraine

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Stelle verfügbar ab
01.09.2018
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Telefon
030 / 28 395 - 184
Fax
030 / 28 395 - 135
Voraussetzungen
Zur Vorbereitung sollte ein zweiwöchiges Sozialpraktikum absolviert werden. Das Erlernen der russischen Sprache wird bereits im Vorfeld finanziell unterstützt.
Nimm per E-Mail Kontakt mit dem Anbieter der Stelle auf