Ghana - Assistenz an lokalen Kindergärten und Schulen in Ghana

Die meisten Schulen in Ghana betreuen und unterrichten Kinder im Alter von ca. 3 Jahren bis ca. 16 Jahren. Die Einrichtungen bestehen zumeist aus einem Kindergarten/Vorschule, einer Grundschule sowie einer weiterführenden Schulform. Nur wenige der Kinder in der Schule haben zunächst Grundkenntnisse der englischen Sprache, die meisten sind Anfänger. Mit deiner engagierten und motivierten Unterstützung kannst du als Freiwillige/r mithelfen, die Situation der Kinder und Jugendlichen zu verbessern. 

Als Freiwillige/r hilfst du bei der Betreuung der Kinder und vermittelst den Schülern Grundkenntnisse der englischen Sprache und unterrichtest sie auch in anderen Fächern. Du hast so die Möglichkeit, Kindern in Ghana eine Chance auf eine bessere Bildung zu geben!

Zu den Aufgaben der Freiwilligen gehören unter anderem: 

- Betreuen der Kindergartenkinder. Vermitteln von Grundkenntnissen in Englisch. 
- Mithilfe beim Unterrichten von z.B. Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Sozialkunde, Religion, Umwelt, etc. 
- Hilfe bei den Hausaufgaben und Wiederholung der Lerninhalte 
- Entwicklung von kreativen Programmen wie Tanz, Kunst, Musik, etc. 
- Organisation von körperlichen und sportlichen Aktivitäten 
- Durchführung von Projekten im Bereich Bildende Kunst und von Workshops 
- Organisation verschiedener Spiele (zum Lernen und/oder Erkunden der Umgebung) 
- Malen und Zeichnen mit den Kindern 
- Und alle Aktivitäten, die die Entwicklung der Kinder fördern. 

Ebenso achten die Freiwilligen darauf, dass die Kinder sauber und gut gekleidet pünktlich zum Unterricht erscheinen. 

Der Einsatzbereich der Freiwilligen erfolgt in Absprache mit der Einsatzstelle.

Stellenprofil

Name
Assistenz an lokalen Kindergärten und Schulen in Ghana
Adresse

Ghana

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Stelle verfügbar ab
August 2019
Mindestalter
18 Jahre
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Die/Der Freiwillige sollte offen, tolerant, kreativ, flexibel, geduldig und zuverlässig sein. Er sollte bereits über erste Erfahrungen im Umgang mit Kindern verfügen, idealerweise durch ehrenamtliches Engagement in Kinder- und Jugendgruppen (KJG, Pfadfinder etc.). Der Freiwillige verfügt über ein selbstsicheres Auftreten und kann sich gut in ungewohntem Umfeld zurechtfinden. Er sollte gerne mit Kindern zusammenarbeiten und bereit sein, unter einfachen Lebensumständen zu leben. Der/Dem Freiwilligen sollte bewusst sein, dass sie/er sich für ein ganzes Jahr verpflichtet und sich der Kultur und den Lebensverhältnissen der Einheimischen anpassen sollte. Gute Englischkenntnisse, gute Gesundheit und psychische Belastbarkeit werden vorausgesetzt.
Arbeitszeit
Vollzeit