Handwerkerschule Mbesa



Mbesa ist ein Dorf mit ca. 10.000 Einwohnern im Tunduru-Distrikt der Provinz Ruvuma, ganz im Süden Tansanias. 1957 wurde dort eine kleine Dorfgesundheitsstation errichtet.  Heute sind dort ein großes Krankenhaus, eine einheimische Grundschule mit Internatsbetrieb sowie eine Ausbildungsstätte für junge Männer, die Handwerkerschule, etabliert. Am Rande des Dorfs befinden sich auch die Wohnhäuser der Mitarbeiter sowie das Büro der Hauptverwaltung der Mission.

Die Handwerkerschule Nazareth wurde 1974 im Dorf Mbesa gegründet und wird von tansanischen Fachkräften geführt. Die 65 Schüler kommen überwiegend aus Südtansania. Sie werden in einer dreijährigen Ausbildung als Schreiner, Kfz-Mechaniker und Schlosser ausgebildet und schließen diese mit einer staatlichen Prüfung ab. Die einmalige Gelegenheit einer fundierten Berufsausbildung eröffnet den jungen Menschen einen Ausweg aus Armut und Perspektivlosigkeit in eine hoffnungsvollere Zukunft.

Du unterstützt die tansanischen Mitarbeiter mit deinen Fachkenntnissen und hilfst mit, dass junge tansanische Männer eine Zukunftsperspektive erhalten.

Deine Aufgaben

-Einzel- und Gruppenunterricht: theoretische und praktische Anleitung

-Reparaturen durchführen

-Unterstützung bei der Ausarbeitung eines ausgewogenen Lehrplans

-Festlegung und Kommunikation klarer Ziele für Projekte

-Unterstützung bei der Vorbereitung von Unterrichtsmaterial und Klassenräumen

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.wiedenest.de/weltweite-mission/experten-einsaetze/moeglichkeiten/tansania-handwerkerschule.html

Informationen zur Stelle

Name: 
Handwerkerschule Nazareth
Ort: 
Tunduru, Mbesa
Tansania
Länge der Dienstzeit: 
12 Monate
Verfügbar ab:
Ausreise jedes Jahr im Juli
Voraussetzungen: 
Eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Schreinerei /Mechanik /Elektrik /Schweißen o.ä. Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in diesem Bereich. Eine natürliche Lehrbegabung und Freude am Unterrichten. Gute Englisch-Kenntnisse und die Bereitschaft, eine neue Sprache (Suahili) und Kultur zu lernen. Teamplayer. Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Mindestalter: 
20
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Arbeitszeit: 
40 Stunden Woche
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Menschen mit Behinderung
Dar es Salaam
Nuru Workshop
Forum Wiedenest e.V.

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Menschen mit Behinderung Handwerk und Technik
Nagold
Gemeinnützige Werk- & Wohnstätten GmbH Werkstatt für Behinderte
Diakonisches Werk Württemberg

Andere Stelle im Land

weltwärts Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Ausland
Kranke Menschen
Matema
Mitarbeit in einem Krankenhaus in Tansania
Berliner Missionswerk