La Amistad

Die Organisation setzt sich für die Erfüllung der Rechte von Kindern, Jugendlichen und Frauen ein, die sich in risikobehafteten Lebenslagen (mangelnde finanzielle Ressourcen, schlechte Gesundheitssituation, Migration, sexueller Missbrauch, Arbeit der Kinder) befinden. La Amistad sensibilisiert über Medien wie Radio und Videos für die Rechte von Kindern, Jugendlichen und Frauen, fördert die kindliche Entwicklung u.a. durch Spielpädagogik, Basteln und Tanz. Des weiteren unterstützt die Enrichtung Opfer häuslicher Gewalt oder sexuellen Missbrauchs sowohl psychologisch als auch juristisch.

Die Freiwilligen unterstützen den Arbeitsbereich zur Förderung der kindlichen Entwicklung und begleiten am Nachmittag die dementsprechenden Aktivitäten, wie Basteln, Tanz, Zeichnen, Theater, kreatives Schreiben. Am Vormittag bereiten sie die entsprechende Aktivität und die notwendigen didaktischen Materialien, den Raum, sowie die Teilnehmerliste vor. Je nach Fähigkeiten und Interessen der Freiwilligen sowie den Bedürfnissen der Organisation können sie auch in anderen Arbeitsbereichen unterstützend tätig werden.

Wenn Du Dich/Sie sich von dieser Programmidee angesprochen fühlst/fühlen, freuen wir uns auf Deine/Ihre Bewerbung. Bevor eine schriftliche Bewerbung eingereicht werden kann, müssen alle Interessenten allerdings noch für ein Wochenende an einem Informationsseminar teilnehmen, auf welchem Ihr/Sie EIRENE besser kennen lernen können/könnt und wo ehemalige Freiwillige von ihren Erfahrungen berichten. Melde Dich JETZT für ein Info-Seminar an, um Dich anschließend bei EIRENE als Freiwillige/r zu bewerben! www.eirene.org/infoseminare

Informationen zur Stelle

Name: 
La Amistad
Ort: 
Matagalpa
Nicaragua
Länge der Dienstzeit: 
15
Verfügbar ab:
Januar 2018
Voraussetzungen: 
Kreativität, musische, sportliche oder künstlerische Fähigkeiten, Interesse und Offenheit gegenüber pädagogischer Arbeit mit Kindern, die von sozialer Benachteiligung betroffen sind; gewünschte persönliche Kompetenzen: dynamisch, verantwortungsbewusst, eigenverantwortlich; Spanischkenntnisse B1
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Nein
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

Friedensdienst im Ausland weltwärts
Frieden und Entwicklung Kinder und Jugendliche Kultur Politik und Verwaltung Soziale Dienste
El Alto
Kinder und Jugendzentrum mit vielfältigen Arbeitsbereichen
EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

weltwärts
Frieden und Entwicklung
Rubavu, Western Province
Friedensbildung, Prävention, Einheit und Versöhnung, Empowerment einer neuen, verantwortungsbewussten Generation Jugendlicher in Ruanda
Friedenskreis Halle e.V.

Andere Stelle im Land

Friedensdienst im Ausland weltwärts
Schulen Soziale Dienste
Matagalpa
ACIC - Integrative Gemeindeentwicklung
EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst