Last-Minute Stellen

Deine Suche ergibt 35 Treffer
Ort
Kenia

Letzte freie Plätze für die Sommerausreise

Wir haben noch einige letzte freie Plätze für Freiwilligendienste, die im Sommer 2019 beginnen.

Wer für ein Jahr die Kultur in Indien, Kenia, Großbritannien, Togo, Marokko, Ghana oder Mosambik kennenlernen möchte, kann sich noch bis zum 26.03.19 bei uns bewerben.

Unser Bewerbungsportal ist ab sofort unter www.icja.de/content/Service/Login-Bewerbung zu erreichen.

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar
Ort
Indien

Letzte freie Plätze für die Sommerausreise

Wir haben noch einige letzte freie Plätze für Freiwilligendienste, die im Sommer 2019 beginnen.

Wer für ein Jahr die Kultur in Indien, Kenia, Großbritannien, Togo, Marokko, Ghana oder Mosambik kennenlernen möchte, kann sich noch bis zum 26.3.19 bewerben.

Unser Bewerbungsportal ist ab sofort unter www.icja.de/content/Service/Login-Bewerbung zu erreichen.

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar
Ort
Kenia

Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Voi

Im Rahmen des ökumenischen Jugendprogramms „Der andere Blick“ vermittelt das Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit zum voraussichtlichen Ausreisetermin August 2019 einen Einsatzplatz für elf Monate für eine weibliche Freiwillige in der Gemeinde Voi in Kenia.

Informationen zur Einsatzstelle:

Verfügbar ab: sofort. Bewerbungsfrist ist der 27.03.2019
Ort
Kiribati

Freiwilligendienst in Kiribati

Im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes "weltwärts" vermittelt das Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit zum voraussichtlichen Ausreisetermin August 2019 zwei Einsatzplätze für elf Monate in Kiribati.

Die Freiwilligen unterrichten an einer Mittelschule, die von der Kiribati Uniting Church (KUC) geleitet wird.  

Verfügbar ab: sofort
Ort
Bolivien

CEDICOR bietet außerschulische Bildungsangebote für Jugendliche und Erwachsene, die über keinen formalen Bildungsabschluss verfügen. Über das CEDICOR können sie zertifizierte und vom bolivianischen Bildungsministerium anerkannte Abschlüsse in verschiedenen Bildungssparten erlangen. Im CEDICOR existieren aktuell folgende Bildungsangebote: Alphabetisierungskurse, handwerkliche Ausbildungsgänge (z.B. Friseur, Bäcker), Computer-Kurse und Englisch-Unterricht.

Ort
Bolivien

Kinder und Jugendzentrum mit vielfältigen Arbeitsbereichen: unter anderem Hausaufgaben und Lernhilfe, Sport- und Kulturangebote (mit Schwerpunkt auf der Stärkung der Aymara-Kultur), Ausbildung von Kindersprecher- und JugendsprecherInnen zur Förderung der Kinder- und Jugendrechte, Ausbildung von Kinder- und JugendreporterInnen für das Chasqui-Radio, Ausbildung von FriedenspromotorInnen zur Förderung einer Friedenskultur.

Ort
Bolivien

Die Fundación Sembrando Esperanza ist ein katholischer Kooperationspartner von EIRENE, der sich in verschiedenen Themenbereichen in El Alto engagiert. Die Stiftung umfasst insgesamt sieben Zentren, die sich unter anderem mit der Betreuung von Kindern- und Jugendlichen und der Unterstützung von Menschen mit Behinderung befassen. Zur Stiftung gehören außerdem ein Gesundheitszentrum und ein Zentrum zur Förderung der Bürgerbeteiligung.

Mögliche Einsatzstellen in El Alto (Großstadt im Hochland) (2 Plätze)

Ort
Costa Rica

Diese Einsatzstelle ist ein Heim für männliche Jugendliche mit Drogenerfahrungen mit dem Schwerpunkt auf Reintegration und Bildungsarbeit.

Die Aufgaben der/des Freiwilligen liegen in der Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben der Mitarbeitenden; der Mithilfe bei sportlichen, künstlerischen und anderen Angeboten für die Jugendlichen am Nachmittag und die Begleitung bei Gruppenexkursionen. Dazu kommen administrative Tätigkeiten im Büro und Assistenz in der Küche.

Ort
Costa Rica

Diese Einsatzstelle ist ein Heim für weibliche Jugendliche mit Drogenerfahrungen mit dem Schwerpunkt auf Reintegration und Bildungsarbeit.

Die Aufgaben der/des Freiwilligen sind die Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben der Mitarbeitenden; das Mithelfen bei sportlichen, künstlerischen und anderen Angeboten für die Jugendlichen am Nachmittag und die Begleitung bei Gruppenexkursionen. Dazu kommen administrative Tätigkeiten im Büro und Assistenz in der Küche.

Ort
Costa Rica

Die Fundación Paniamor ist eine der bekanntesten Kinder- und Jugendrechtsorganisationen in Costa Rica. Sie ist sehr gut vernetzt und arbeitet landesweit. Die Hauptarbeitsgebiete gliedert sich in 3 Programme: 1. Gewaltprävention, 2.Lobbyarbeit auf politischer Ebene, 3.Soziale Entwicklung.

Die Einsatzstelle unterstützt die Integration der Freiwilligen. Es gibt eine Vielzahl junger Kolleg_innen.