Madres Cuidadores - Kindergarten und Gemeinde

Die Kindertagesstätte in Gualeguaychú wurde von Müttern des Viertels gegründet, um eine Betreuung der Kinder zu ermöglichen, während z.T. beide Elternteile berufstätig sind. Auch heute noch werden die Erzieherinnen durch die Mitarbeit von Müttern aus der Nachbarschaft unterstützt.

Die Freiwilligen sind an einigen Wochentagen in der Kindertagestätte eingesetzt. Ergänzend arbeiten sie bei Angeboten der Gemeinde im Bereich der Freizeitgestaltung mit bzw. haben die Möglichkeit eigene Angebote für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde bzw. im Barrio zu gestalten.

Informationen zur Stelle

Name: 
Madres Cuidadores
Ort: 
Gualeguaychú
Argentinien
Länge der Dienstzeit: 
12 Monate
Verfügbar ab:
jährlich ab Sommer
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

weltwärts
Kinder und Jugendliche
Ruíz de Montoya
Bilinguale Schule Takuapí
Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Handwerk und Technik Kinder und Jugendliche Kirche und Gemeinde
Markersdorf
Evangelischen Kirchengemeinde Markersdorf
Diakonie St. Martin

Andere Stelle im Land

weltwärts Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Frieden und Entwicklung Kinder und Jugendliche Schulen
Freiwilligendienst in Argentinien
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.