MCOP - Mmabana Community Outreach Project

Mmabana (Mutter der Kinder) ist eine gemeinnützige, auf dem christlichen Glauben basierende Organisation, die sich mit den schwächsten Gliedern der Gesellschaft beschäftigt. Die größte Aufgabe von Mmabana ist der Education Support: Unterstützung und Bildung von Kindern aus finanziell schwachen Familien, Unterrichten, Aufklären, Eintreten  und  Vermitteln von Kinder- und Menschenrechten. Die Freiwilligen unterstützen die Mitarbeiten in allen Bereichen, z.B. Computerkurse, She-Club, Kids-Club, Hausaufgabenhilfe, Mitarbeit im Büro.

Stellenprofil

Name
Mmabana Community Outreach Project
Adresse

Choma
Sambia

Länge der Dienstzeit
12
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Ja
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Man sollte sich mit einer stark ausgeprägten Religiosität auseinander setzen können, offen sein und menschenfreundlich und keine Angst haben, Verantwortung zu übernehmen. Computerkenntnisse sind unbedingt erforderlich.
In der Regel wird in Choma alles zu Fuß oder mit dem Fahrrad erledigt. Darauf sollten die Freiwilligen eingestellt sein.
Arbeitszeit
Einen Tag in der Woche frei, je nach Aufgabenbereich. Die Arbeitszeiten variieren stark und hängen von den Arbeitsschwerpunkten ab.
Stelle verfügbar ab
Jedes Jahr im August.