x-change Diakonie Württemberg Griechenland

Die Ökumenische Flüchtlingswerkstatt NAOMI ist eine gemeinnützige Gesellschaft und hat ihren Sitz in Thessaloniki. Sie leistet unbürokratisch und schnell Notfallhilfen. Dabei haben allein reisende Frauen und Vulnerable immer Vorrang.

NAOMI möchte einen Beitrag leisten zum Frieden unter den Menschen. Sie setzen sich dafür ein, dass Flüchtlinge als Menschen willkommen geheißen werden. Sie begegnen ihnen auf Augenhöhe und kommen mit Frauen und Männern sowie Kindern ins Gespräch, tauschen Geschichten aus und verbreiten Hoffnung.

Stellenprofil

Name
NAOMI
Adresse

Griechenland

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18 Jahre
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Das x-change Programm richtet sich an junge Menschen:

im Alter von 18 bis 28 Jahren; mit deutscher Staatsbürgerschaft oder entsprechendem Aufenthaltsrecht; mit Hauptschul- oder Realschulabschluss plus abgeschlossener Berufsausbildung oder vergleichbaren Erfahrungen oder Fachhochschulreife bzw. Allgemeine Hochschulreife; die sich mit globalen sowie den politischen, wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhängen in ihrem Gastland intensiv beschäftigen wollen; die (entwicklungs-) politisch, sozial oder kirchlich aktiv sind und sich auch nach ihrer Rückkehr weiter engagieren wollen; die psychisch stabil und körperlich gesund sind; mit Grundkenntnissen der Landessprache (bis zur Ausreise)