x-change Diakonie Württemberg Türkei

TIAFI (Team International Assistance for Integration) ist eine gemeinnützige Organisation in Izmir, an der Westküste der Türkei. In ihrem Zentrum, welches 2017 eröffnet wurde, arbeiten sie gemeinsam in einem internationalen Team und schenken ihre ganz besondere Aufmerksamkeit den vielen alleinstehenden Frauen und deren Kindern, die ihre Männer und Väter im Krieg verloren haben.

Unterstützt wird TIAFI von DEN DREI MUSKETIEREN REUTLINGEN e.V. .

Sie sind eine kleine Hilfsorganisation aus Reutlingen, im Herzen von Baden-Württemberg und haben es sich zur Aufgabe gemacht, Notleidende Menschen, in und aus Krisen- und Katastrophengebieten, zu unterstützen. Aktuell fokussieren sie sich auf geflüchtete Menschen in der Türkei.

Stellenprofil

Name
TIAFI (Team International Assistance for Integration)
Adresse

-
00000 -/
Türkei

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18 Jahre
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Das x-change Programm richtet sich an junge Menschen:

im Alter von 18 bis 28 Jahren; mit deutscher Staatsbürgerschaft oder entsprechendem Aufenthaltsrecht; mit Hauptschul- oder Realschulabschluss plus abgeschlossener Berufsausbildung oder vergleichbaren Erfahrungen oder Fachhochschulreife bzw. Allgemeine Hochschulreife; die sich mit globalen sowie den politischen, wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhängen in ihrem Gastland intensiv beschäftigen wollen; die (entwicklungs-) politisch, sozial oder kirchlich aktiv sind und sich auch nach ihrer Rückkehr weiter engagieren wollen; die psychisch stabil und körperlich gesund sind; mit Grundkenntnissen der Landessprache (bis zur Ausreise)