YARD - Gemeindeentwicklung in Uganda

YARD ist eine Organisation im ländlichen Raum und unterstützt unterschiedliche Projekte. Die Hauptarbeitsgebiete sind: 1. die nachhaltige ländliche Entwicklung in den umliegenden Gemeinden; 2. die Unterhaltung eines Berufsbildungszentrum im Dorf Ngogwe (zwischen den Städten Kampala & Jinja), wo die hauptsächliche Einsatzstelle des Freiwilligen ist. Hier werden junge Menschen in handwerkliche Berufe wie Tischler_in, Maurer_in, Schneider_in, Elektriker_in oder Friseur_in sowie Sekretär_in und Erzieher_in ausgebildet.

Der/die Freiwillige ist vor allem für die Unterstützung des IT-Zweiges der Berufsschule verantwortlich. Dazu gehört u.a. die Wartung der Computer, aber auch die Fortbildung des Lehrpersonals und das Unterrichten der Schüler_innen. Allerdings ist das Engagement in anderen Bereichen möglich und erwünscht. Mitarbeit im landwirtschaftlichen Bereich zur Unterstützung der Bauern

Stellenprofil

Name
YARD (Youth Association for Rural Development)
Adresse

Ngogwe (Dorf zwischen den Städten Kampala und Jinja)
Uganda

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Männlicher Freiwilliger von Partnerorganisation gewünscht
Bereitschaft für einen Intensivsprachkurs in einer lokalen Sprache in Uganda (von EIRENE organisiert). Interesse am Leben im ländlichen Raum und Bereitschaft zu sehr einfachen Lebensweise (wenig kulturelle Angebote bzw. Ausgehmöglichkeiten), Bereitschaft zum Erlernen der lokalen Sprache, gute Computerkenntnisse und Freude an der Wissensvermittlung, hohe Eigeninitiative,
Arbeitszeit
40 Stunden Woche