Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 86 Treffer
Ort
Laatzen

Auf einen Blick:

Im Kinder- und Jugendhaus Barbara leben bis zu 19 Kinder und Jugendliche mit körperlicher und geistiger Behinderung.

Worum geht es?

Die Kinder und Jugendlichen sollen, unabhängig von ihren Fähigkeiten oder Beeinträchtigungen, sowie von ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, gemeinsam in der Wohngruppe leben. Sie können hier ein Leben in einer koeduaktiven Gemeinschaft führen. Sie erhalten eine individuelle Förderung für ein selbstständiges Leben.

Verfügbar ab: August 2018
Ort
Kirchdorf

Auf einen Blick:

Das Pflegezentrum Kirchdorfer Heide ist eine Altenhilfeeinrichtung mit 68 Plätzen inmitten von Kirchdorf, einem kleinen Dorf in der Samtgemeinde Kirchdorf. Die Plätze sind aufgeteilt in 5 Wohngruppen a' 12 Bewohnerinnen und Bewohner. Im Demenzbereich unserer Einrichtung gibt es 8 Plätze in denen schwerstdemenziell erkrankte Bewohnerinnen und Bewohner wohnen. Die dörfliche Struktur ermöglicht einen starken Zusammenhalt der Einrichtung mit dem Dorf.

Worum geht es?

Verfügbar ab: August 2018
Ort
Himmelpforten

Auf einen Blick:

Das Wohn- und Übergangswohnheim Steinmetz-Haus ist eine stationäre Einrichtung zur sozialen und beruflichen Wiedereingliederung für Menschen mit einer lebensgeschichtlich prägenden, seelischen Erkrankung. Auftrag der Einrichtung ist es Menschen mit einer seelischen Erkrankung zu befähigen, möglichst weitgehend und dauerhaft in das Leben in Gemeinschaft eingegliedert zu werden.

Worum geht es?

Verfügbar ab: 01.10.2017
Ort
Langenhagen

Auf einen Blick:

Die Wohngruppe Rasselbande ist eine pädagogische Lebensgemeinschaft der Birkenhof Jugendhilfe gGmbH für Kinder und Jugendliche, die kurzfristig oder für einen längeren Zeitraum, aufgrund von Problemen in der Familie einen adäquaten Lebensraum benötigen. In unserer Wohngruppe werden Mädchen und Jungen ab dem  6. Lebensjahr und bis zum 16. Lebensjahr aufgenommen. Es stehen 9 Plätze zur Verfügung.

Worum geht es?

Verfügbar ab: August 2018
Ort
Langenhagen

Auf einen Blick:

Die Säuglings- und Kleinkindgruppe  Zwergenland ist eine Einrichtung der Birkenhof Jugendhilfe gGmbH für Kinder, die kurzfristig oder für einen längeren Zeitraum, aufgrund von Problemen in der Familie einen adäquaten Lebensraum benötigen.

Worum geht es?

In unserer Gruppe leben bis zu 8  Mädchen und Jungen im Alter von 0-12 Jahren. Im Mittelpunkt unserer Bemühungen stehen die Kinder in ihrer Gesamtpersönlichkeit.

Welche Aufgaben erwarten mich?

Verfügbar ab: August 2018
Ort
Unna

Auf einen Blick:

Das Haus Dürerstrasse in Unna ist eine Einrichtung für Menschen mit komplexen Behinderungen und Epilepsien. Hier leben 24 erwachsene Menschen im Alter von 20 bis 70 Jahren. Sie werden betreut von einem interdisziplinären Team.

Welche Aufgaben erwarten mich?

Ort
Castrop-Rauxel

Auf einen Blick:

Im Heimathof Ruhr werden Männer und Frauen aufgenommen, die unter einer Alkohol- oder Drogenabhängigkeit leiden und mit besonderen sozialen Schwierigkeiten leben. Sie nehmen die therapeutischen Angebote mit der Absicht wahr, in ihrer Region ein Leben ohne Suchtmittelkonsum zu führen, sich einen Bekannten- und Unterstützerkreis aufzubauen und herauszufinden, welchen Beschäftigungen sie im Alltag nachgehen möchten.

Worum es geht?

Ort
Gelsenkirchen

Auf einen Blick:

Im Heimathof Ruhr werden Männer und Frauen aufgenommen, die unter einer Alkohol- oder Drogenabhängigkeit leiden und mit besonderen sozialen Schwierigkeiten leben. Sie nehmen die therapeutischen Angebote mit der Absicht wahr, in ihrer Region ein Leben ohne Suchtmittelkonsum zu führen, sich einen Bekannten- und Unterstützerkreis aufzubauen und herauszufinden, welchen Beschäftigungen sie im Alltag nachgehen möchten.

Worum geht es?

Ort
Gevelsberg

Auf einen Blick:

Das Drevermannstift ist ein stationäres Angebot der Wohnungslosenhilfe. Es garantiert Hilfen für Menschen, bei denen die besonderen Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind, die einem Leben in der Gemeinschaft im Wege stehen. Das Drevermannstift verfügt zurzeit über 51 Plätze.

Worum geht es?

Unser interdisziplinär besetztes Team hilft bei der Entwicklung selbstbestimmter, individueller Lebensperspektiven und der Teilhabe im Leben in der Gemeinschaft.