Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 4686 Treffer
Ort
Paraguay

Grund- und weiterführende Schule (Kindergarten bis 12. Klasse) mit 350 Kindern und Wocheninternat mit etwa 40 jugendlichen Bewohnern (12-18 Jahre) in Trägerschaft der deutschen evangelischen Gemeinde. Gemeindearbeit mit dem deutschen Pastor der IERP. 

 

Tätigkeiten:

Verfügbar ab: jährlich im Sommer
Ort
Russland

Die Kirchengemeinde liegt direkt in Samara. Samara befindet sich im osteuropäischen Teil Russlands an der Wolga und ist die sechstgrösste Stadt Russlands. Der Tätigkeitsbereich ist weitläufig, liegt aber innerhalb der Gemeinde. Wohnmöglichkeit im Studentenheim.

Tätigkeiten:

  • Fahrdienste für die Gemeinde
  • Aufbau der Kinder- und Jugendarbeit in der Kirche in Samara
  • Hausmeister- und Instandhaltungstätigkeiten
  • Mithilfe bei der Gemeindearbeit,- aktivitäten
  • Zivilgesllschaftliches Engagement
Verfügbar ab: jährlich im Sommer
Ort
Uruguay

Im Kinderheim Hogar Amancer leben 30 bis 40 Kinder im Alter von vier Jahr bis zu 15 Jahren. Sie mussten aus schwerwiegenden Gründen aus ihren Familien genommen werden und können oft nicht mehr dorthin zurückkehren. Die Freiwilligen werden vor allem zur Betreuung der Kleinkinder und zur Freizeitgestaltung und Hausaufgabenhilfe für die Älteren eingesetzt. Zudem unterstützen sie das Teams bei weiteren gemeinsamen Aktivitäten und Projekten. Außerdem fallen praktische Tätigkeiten im Haus und auf dem Gelände an. 

Tätigkeiten:

Verfügbar ab: jährlich im Sommer
Ort
Albanien

Partnerorganisation/Projekt:
Tirana Ekspres ist eine NRO, die Künstler/innen in Albanien Raum für ihre Arbeit bietet, der außerhalb staatlicher Einrichtungen sonst nicht besteht. Dieser Raum wird allen zur Verfügung gestellt, die hier ausstellen oder performen möchten. Hier finden Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen statt. Ein weiterer Zweig der Organisation ist Umweltschutz und Umweltbildung sowie Ökotourismus.

Ort
Mazedonien

Partnerorganisation/Projekt:
Die Jugendorganisation Center for education and development liegt in Tearce, einem gemischt-ethnischen Dorf im Nordwesten Mazedoniens. Das CED hat sich zum Ziel gesetzt durch Bildungsarbeit Jugendliche zu befähigen kreative Initiativen zu entwickeln, die zu einer gesunden und entwickelten Umgebung sowie zu einem gemeinsamen Miteinander aller Bürger/innen beiträgt. Das CED nutzt die Räume der Grundschule, kooperiert in verschiedenen Projekten und bietet hier regelmäßig einen Jugendclub an.

Ort
Bosnien und Herzegowina

Partnerorganisation/Projekt:
Das Helsinki Citizens’ Assembly (HCA) Banja Luka wurde 1996 als lokale NGO gegründet. Es liegt in Banja Luka (Regierungssitz der Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina). Hauptthemen sind: Stärkung der Zivilgesellschaft, Aussöhnung der Bevölkerungsgruppen, Menschenrechte, Geschlechtergerechtigkeit, Inklusion der Jugend ins öffentliche Leben. Die Aktivitäten umfassen Bildungsangebote, „Empowerment“ von marginalisierten Gruppen, Einflussnahme auf öffentliche Institutionen und Medien.

Ort
Ukraine

1993 gegründet, um Kinder mit psychischen und geistigen Beeinträchtigung zu unterstützen, betreibt Dzherelo heute drei große Abteilungen:
- einer Klinik, die untersucht, diagnostiziert, berät, sowie Kinder und ihre Eltern fachlich betreut

Verfügbar ab: Ausreise jedes Jahr im September/Oktober
Ort
Berlin

Heute bietet das internationale Programm in Deutschland knapp 20 Freiwilligenplätze. Die Freiwilligen kommen aus verschiedenen europäischen Ländern – u.a. aus den USA, Norwegen, den Niederlanden und aus Israel sowie aus Deutschland. Freiwillige in Deutschland arbeiten in Gedenkstätten und Museen, besuchen alte Männer und Frauen in jüdischen Gemeinden und ehemalige Häftlinge, unterstützen Menschen mit Behinderungen und arbeiten in Menschenrechtsorganisationen sowie in Flüchtlingsprojekten. Die meisten Einsatzstellen befinden sich in Städten.

Verfügbar ab: September 2018
Ort
Uganda

St. Francis Family Helper Centre, Mbarara ist eine unabhängige Organisation auf dem Grundstück der Katholischen Kirche in Mbarara, welche verschiedene Programme im Bereich der Familienhilfe unterhält. Dazu gehören vor allem die Psychosoziale- und Familienberatung sowie Ausbildungsprogramme (Berater_innen, Schneiderei und IT) für Jugendliche. St. Franics unterhält außerdem ein Patenprogramm für Waisen und eine Bibliothek.

Verfügbar ab: Januar 2018
Ort
Uganda

Eine Rehabilitationszentrum für Kinder mit Behinderungen im Südwesten Ugandas. Kinder (meist mit Behinderungen) werden im Zentrum untersucht, erhalten medizinische (Verbände, Gipse..), therapeutische (Kranken- und Beschäftigungstherapie) und soziale (Sport, Spiel, Beratung, Kreatives) Versorgung. Sie werden mit einem Elternteil aufgenommen, welche auch unterrichtet werden, um etwas über die Behinderung ihrer Kinder zu lernen, um die Kinder später zu Hause weiter zu fördern. Außerdem werden zahlreiche Aktivitäten in Dörfern, Schulen, Kirchen, Familien angeboten.