Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 2932 Treffer
Ort
Uganda

Leben und Arbeiten in einer Gemeinschaft mit Menschen mit geistigen und z.T. körperlichen Behinderungen. Die integrative Lebensgemeinschaft der Arche nach Jean Vanier gibt es weltweit und besteht in Kampala seit 1990. Aufgaben: Spiel-, Sport-, und kreative Aktivitäten mit den Bewohner_innen der Arche, alltägliche Haushaltsarbeiten (Kochen, Putzen, etc.), Assistenz bei der Pflege und ggf. Hilfstätigkeiten im administrativen Bereich (z.B. Erstellung Newsletter, Fundraising).

Ort
Uganda

Eine Rehabilitationszentrum für Kinder mit Behinderungen im Südwesten Ugandas. Kinder (meist mit Behinderungen) werden im Zentrum untersucht, erhalten medizinische (Verbände, Gipse..), therapeutische (Kranken- und Beschäftigungstherapie) und soziale (Sport, Spiel, Beratung, Kreatives) Versorgung. Sie werden mit einem Elternteil aufgenommen, welche auch unterrichtet werden, um etwas über die Behinderung ihrer Kinder zu lernen, um die Kinder später zu Hause weiter zu fördern. Außerdem werden zahlreiche Aktivitäten in Dörfern, Schulen, Kirchen, Familien angeboten.

Ort
Belgien

Die Archen von Jean Vanier sind christlich geprägte Lebensgemeinschaften, in denen Menschen mit geistiger Behinderung mit Menschen ohne Behinderungen zusammen leben.

Neben der individuellen Unterstützung der einzelnen Menschen mit Behinderungen geht es vor allem darum ein gemeinsames Leben zu organisieren und gestalten. D.h. Es muss gekocht, gewaschen, geputzt etc. werden. Aber auch die Freizeit und verschiedene Feste werden gemeinsam gelebt. Der/die Freiwillige leben und arbeiten in einer Wohngemeinschaft.

Ort
Frankreich

Cimade betreibt Integrationsarbeit für anerkannte Flüchtlinge im Vorort von Paris (Massy). In einem Wohnhaus können ca. 100 anerkannte Flüchtlinge und ihre Familien aufgenommen werden, um sie bei der Integration in die französische Gesellschaft zu unterstützen (Wohnungs- und Arbeitssuche etc.).

Der/die Freiwillige wird im Flüchtlingsheim wohnen, im Empfang (Telefondienst, Post etc.) vormittags mitarbeiten, im Flüchtlingscafé mithelfen und für die Kinder und Jugendliche Freizeitaktivitäten organisieren und durchführen.

Ort
München

Das SchulCentrum Augustinum in München vereinigt verschiedene schulische Einrichtungen mit heil- und sonderpädagogischen Förderschwerpunkten. Hierher kommen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Schädigungen des Gehörs, Lern- und Leistungsstörungen und Schwierigkeiten in der sozialen und emotionalen Entwicklung.

Verfügbar ab: September 2018
Ort
München

Das Heilpädagogische Centrum Augustinum - kurz HPCA -  sitzt in München und umfasst verschiedene Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderungen. Hier werden rund 800 Menschen vom Kindes- bis zum Seniorenalter betreut. Je nach Einsatzstelle begleitest und betreust du diese Menschen und unterstützt sie bei speziellen Förderangeboten.  

Verfügbar ab: August 2018
Ort
Oberschleißheim

Das Heilpädagogische Centrum Augustinum - kurz HPCA -  sitzt in München und umfasst verschiedene Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderungen. Hier werden rund 800 Menschen vom Kindes- bis zum Seniorenalter betreut. Je nach Einsatzstelle begleitest und betreust du diese Menschen und unterstützt sie bei speziellen Förderangeboten.  

Verfügbar ab: August 2018
Ort
München

Das Heilpädagogische Centrum Augustinum - kurz HPCA -  sitzt in München und umfasst verschiedene Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderungen. Hier werden rund 800 Menschen vom Kindes- bis zum Seniorenalter betreut. Je nach Einsatzstelle begleitest und betreust du diese Menschen und unterstützt sie bei speziellen Förderangeboten.  

Verfügbar ab: August 2018
Ort
Südafrika

KwaZamokuhle School ist eine Rehabilitationseinrichtung, die in drei Bereiche unterteilt ist: Kwazamokuhle Special School, Diaconic Centre, Community Based Rehabilitation (CBR). Der/die Freiwillige kann sich in allen drei Bereichen engagieren. Unterstützung der Lehrkräfte und Kinder in der Schule, z. B. Bastelangebote, Hausaufgabenbetreuung, Begleitung der Physiotherapeuten bei Hausbesuchen, Bürotätigkeiten fürs Centre und vieles mehr.

 


 


 

Verfügbar ab: Jedes Jahr im August.