Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 125 Treffer
Ort
Nicaragua

Das Proyecto Ometepe-Alemania (POA) ist ein Projekt im Bereich der ländlichen Entwicklung mit Schwerpunkt im Gesundheits- und Bildungssektor. Neben medizinischer Versorgung, Vorschul- und Grundschulbildung geht es um Wohnungsbau, Recycling, Latrinenbau, Ernährungssicherung für Kinder, Physiotherapie und Psychotherapie für Kinder mit Behinderung.

Unterstützung im Bereich der psychosozialen Begleitung der Kinder mit Behinderung und deren Eltern, Unterstützung im Bereich der Physiotherapie der Kinder mit Behinderung, Unterstützung der Grundschullehrerin.

Ort
Nicaragua

Die Organisation ist ein Zentrum zur Begleitung und Unterstützung sozial benachteiligter und zum Teil arbeitender Kinder. Gleichzeitig gibt es ein spezielles Programm für auf der Straße lebende drogenabhängige Kinder, für welche speziell ausgebildete Sozialarbeiter und Psychologen verantwortlich sind.

Ein Teil der Aufgaben der/des Freiwilligen ist, Kinder und Jugendlichen mit Drogenproblemen zu betreuen und an Kampagnen zum Thema mitzuarbeiten oder die Unterstützung bei der außerschulischen Förderung und bei Freizeitaktivitäten.

Ort
Bolivien

CEDICOR bietet außerschulische Bildungsangebote für Jugendliche und Erwachsene, die über keinen formalen Bildungsabschluss verfügen. Über das CEDICOR können sie zertifizierte und vom bolivianischen Bildungsministerium anerkannte Abschlüsse in verschiedenen Bildungssparten erlangen. Im CEDICOR existieren aktuell folgende Bildungsangebote: Alphabetisierungskurse, handwerkliche Ausbildungsgänge (z.B. Friseur, Bäcker), Computer-Kurse und Englisch-Unterricht.

Ort
Bolivien

Kinder und Jugendzentrum mit vielfältigen Arbeitsbereichen: unter anderem Hausaufgaben und Lernhilfe, Sport- und Kulturangebote (mit Schwerpunkt auf der Stärkung der Aymara-Kultur), Ausbildung von Kindersprecher- und JugendsprecherInnen zur Förderung der Kinder- und Jugendrechte, Ausbildung von Kinder- und JugendreporterInnen für das Chasqui-Radio, Ausbildung von FriedenspromotorInnen zur Förderung einer Friedenskultur.

Ort
Chile

Das Colegio Albert Schweitzer ist eine Grundschule, die rund 200 Kinder vom Kindergarten bis zur 8. Klasse besuchen. Die Kinder kommen zum größten Teil aus schlechter situierten Verhältnissen aus dem Stadtteil Puente Alto. Das Motto der Schule ist "Una escuela para todos" (eine Schule für alle).
Der/die Freiwillige unterstützt die Lehrer/Innen im Schulunterricht (vor allem 2. - 4. Klasse). Hinzu kommen u. a. folgende Aufgaben: Hausaufgabenbetreuung, Angebote für Arbeitsgemeinschaften, Betreuung der Kindergartenkinder.
 

Verfügbar ab: Jedes Jahr im August.
Ort
Paraguay

Der Verein Callescuela setzt sich seit 30 Jahren für die Förderung der Rechte von Kindern, Jugendlichen und Arbeitern (NATs) ein. Dabei steht der Rahmen der Gleichheit untereinander, der unabdingbare Respekt gegenüber den Menschenrechten und die Einbindung der Zielgruppe der Rechte, der NATs, im Vordergrund. Die Callescuela hat momentan 4 Einrichtungen, unter anderem in Asunción.

Verfügbar ab: Jedes Jahr im August.
Ort
Paraguay

In Asuncion arbeiten Freiwillige in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen, wie in Kindertagestätten, einer Kinderherberge oder in der Ergotherapie einer Psychiatrie mit. (10-12 Stellen)

Verfügbar ab: in der Regel jedes Jahr zwischen Juli und September
Ort
Uruguay

Freiwillige arbeiten in einem Kinderhort oder in einer Schule in Montevideo mit. (2-3 Stellen)

Verfügbar ab: in der Regel jedes Jahr zwischen Juli und September

Freiwillige mit Service Adventure haben 2-3 Dienststellen und wohnen in einer begleiteten Wohngemeinschaft mit anderen Freiwilligen. Es gibt Service Adventure WGs an mehreren Orten in USA. Freiwillige arbeiten in sozialen Einrichtungen, z.B. in Schulen und Vorschulen, im Obdachlosenwohnheim, mit Senioren, mit Menschen mit Behinderungen, bei humanitären Hilfsorganisationen und in Second Hand Läden. (4-6 Stellen)

Verfügbar ab: in der Regel jedes Jahr zwischen Juli und September

An mehreren Orten in USA arbeiten Freiwillige in Gemeinden und sozialen Einrichtungen. Sie arbeiten z.B. in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, in Kindertagestätten, mit praktischer Arbeit in Katastrophengebieten, im Häuserbau und Sanierung für Familien mit einem geringen Einkommen, sowie mit Menschen mit Behinderungen. (12-15 Stellen)

Verfügbar ab: in der Regel jedes Jahr zwischen Juli und September