Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 12 Treffer
Ort
Uganda

St. Francis Family Helper Centre, Mbarara ist eine unabhängige Organisation auf dem Grundstück der Katholischen Kirche in Mbarara, welche verschiedene Programme im Bereich der Familienhilfe unterhält. Dazu gehören vor allem die Psychosoziale- und Familienberatung sowie Ausbildungsprogramme (Berater_innen, Schneiderei und IT) für Jugendliche. St. Franics unterhält außerdem ein Patenprogramm für Waisen und eine Bibliothek.

Verfügbar ab: Januar 2018
Ort
Uganda

Eine Rehabilitationszentrum für Kinder mit Behinderungen im Südwesten Ugandas. Kinder (meist mit Behinderungen) werden im Zentrum untersucht, erhalten medizinische (Verbände, Gipse..), therapeutische (Kranken- und Beschäftigungstherapie) und soziale (Sport, Spiel, Beratung, Kreatives) Versorgung. Sie werden mit einem Elternteil aufgenommen, welche auch unterrichtet werden, um etwas über die Behinderung ihrer Kinder zu lernen, um die Kinder später zu Hause weiter zu fördern. Außerdem werden zahlreiche Aktivitäten in Dörfern, Schulen, Kirchen, Familien angeboten.

Ort
Uganda

Für den Freiwilligendienst in Uganda bietet der ICJA e.V. verschiedene Einsatzstellen an, beispielsweise die AIDS-Präventionsarbeit unterstützen, im Schulunterricht assistieren, bei der Betreuung von Waisenkindern helfen oder Umweltprojekte unterstützen.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren:
Ihr habt die Möglichkeit entweder zum Jahresanfang oder im Sommer auszureisen. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfristen beachten:


Ausreise im August 2020;  neue Bewerbungsfrist bis 02.02.2020

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Ort
Uganda

Victory Outreach Ministries ist eine ugandische Hilfsorganisation, die mehrere Schulen, Ausbildungsstädten, Landwirtschafts- und Brunnenbauprojekte in Uganda betreibt.

Die Freiwilligen arbeiten zum großen Teil eigenständig in Bereichen Ihrer Gaben, Fähigkeiten und Interessen sowie in der Betreuung der Projekte und Patenschaftsprogramme des FCM e.V. vor Ort.

Verfügbar ab: voraussichtlich September und evtl. März
Ort
Uganda

Du verbringst gerne Zeit mit Kindern, bist kreativ und hast Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit? Du bist motiviert, den Unterricht an einer einheimischen Schule zu unterstützen? Du sprichst gut Englisch und bist offen für eine neue Sprache? Dann ist ein Einsatz in Uganda genau das Richtige für dich!

Deine Aufgabe in Uganda betrifft Nachmittagsbetreuung  und Freizeitgestaltung in einem offenen Kinder- und Jugendhaus, sowie ergänzende Freizeitangebote in der Vor- und Grundschule der Kirche an.

Verfügbar ab: jedes Jahr ab August
Ort
Uganda

Die Schule verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der die menschlichen Unterschiede respektiert, einen Rahmen für kooperative und zugewandte zwischenmenschliche Beziehungen bietet, Transparenz und Zuverlässigkeit vereint und die akademische, soziale und emotionale Entwicklung jedes einzelnen Schülers unterstützt.

Verfügbar ab: jährlich ab August/September (je nach Einsatzland)
Ort
Uganda

Es handelt sich um eine nationale, christliche Organisation, die sich für die Bedürfnisse von Straßenkindern und deren Familien einsetzt. Die Kinder/Jugendlichen werden von den Sozialarbeiter_innen auf den Straßen aufgesucht, in Zentren betreut, unterrichtet, ausgebildet, verpflegt und beraten. Ziel ist die Rückführung in die (Groß)-Familien.

Verfügbar ab: Oktober 2019
Ort
Uganda

Gemeinschafts- und Gemeinwesenprojekt für ländliche Entwicklung und Ökologie: Gesundheitszentrum, ökologische Bildungsarbeit in den anliegenden Dörfern, Waisenhaus, Baumschule und Kräutergarten. Einsatzmöglichkeiten: Mithilfe im ökologischem Bereich, im Waisenhaus mit den Kindern, in der beruflichen Bildung (Werkstätten, PC Kurse, Englisch), Gästebetrieb, Landwirtschaft.

Verfügbar ab: Oktober 2019
Ort
Uganda

Leben und Arbeiten in einer Gemeinschaft mit Menschen mit geistigen und z.T. körperlichen Behinderungen. Die integrativen Lebensgemeinschaften der Arche nach Jean Vanier gibt es weltweit und besteht in Kampala seit 1990.

Spiel-, Sport-, und kreative Aktivitäten mit den Bewohner_innen der Arche, alltägliche Haushaltsarbeiten (kochen, putzen, etc.), Assistenz bei der Pflege und ggf. Hilfstätigkeiten im administrativen Bereich (z.B. Erstellung Newsletter, Fundraising).

Verfügbar ab: Oktober 2019
Ort
Uganda

YARD ist eine Organisation im ländlichen Raum und unterstützt unterschiedliche Projekte. Die Hauptarbeitsgebiete sind: 1. die nachhaltige ländliche Entwicklung in den umliegenden Gemeinden; 2. die Unterhaltung eines Berufsbildungszentrum im Dorf Ngogwe (zwischen den Städten Kampala & Jinja), wo die hauptsächliche Einsatzstelle des Freiwilligen ist. Hier werden junge Menschen in handwerkliche Berufe wie Tischler_in, Maurer_in, Schneider_in, Elektriker_in oder Friseur_in sowie Sekretär_in und Erzieher_in ausgebildet.

Verfügbar ab: Oktober 2019