Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 1882 Treffer
Ort
Honduras

Für den Freiwilligendienst in Honduras bietet der ICJA e.V. verschiedene Einsatzstellen an, beispielsweise Projekte im Bereich Menschenrechte, Umwelt- und Tierschutz, Arbeit mit Jugendlichen und viele mehr.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren:

Ihr habt die Möglichkeit entweder zum Jahresanfang oder im Sommer auszureisen. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfristen beachten:

-Ausreise im August 2020; Bewerbungsfrist bis 05. Januar 2020

Die Platzvergabe findet fortlaufend statt. Eine frühe Bewerbung erhört daher die Chancen für euch platziert zu werden.

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Ort
Israel

Neve Hanna ist ein Kinderheim im Süden Israels, in dem versucht wird, Kindern aus gestörten Elternhäusern ein Zuhause zu geben. Dafür wird von allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Flexibilität gefordert.

Verfügbar ab: jedes Jahr zum 1. September
Ort
Südafrika

Freiwillige arbeiten in einem Kinderheim für AIDS-betroffene Kinder in Kapstadt. (4-5 Stellen)

Verfügbar ab: in der Regel jedes Jahr zwischen Juli und September
Ort
Großbritannien

Aktuell sind zwölf ASF-Freiwillige aus Deutschland und Polen in Mittel- und Südwestengland und in London tätig. Die Bandbreite der Projekte umfasst die internationale bekannte Wiener Library, einem der wichtigsten europäischen Archive zur Schoa, ebenso wie die Roma Support Group – einer Selbsthilfeorganisation von Roma – und die Unterstützung von psychisch und physisch beeinträchtigten Kindern und Erwachsenen.

Verfügbar ab: Immer vom 1. September eines Jahres bis zum 30. August des folgenden Jahres
Ort
Tschechien

Du möchtest dich ein Jahr lang freiwillig engagieren und Tschechien war bisher für dich nur eines unserer Nachbarländer? Dann bewirb dich doch bei uns für ein DJiA!

Deine möglichen Einsatzbereiche wären:

Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Arbeit mit psychisch kranken Menschen

Arbeit mit älteren Menschen

Ort
Namibia

Du hilfst in einer Förderschule für Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen (z.B. ehemalige Straßenkinder), indem du Kinder im Vorschulalter unterrichtest oder Kindern Nachhilfeunterricht gibst. Daneben hast du die Möglichkeit durch spielerische Freizeitgestaltung die Sozialkompetenz der Kinder zu fördern und damit nicht nur ihr Leben, sondern auch das ihrer Familie nachhaltig positiv zu verändern.

Verfügbar ab: August 2020
Ort
Brasilien

PARA Vida Sem Drogas betreibt seit 2003 eine therapeutische Gemeinschaft für Männer aller Altersstufen in Curitiba. Dabei steht die Entscheidung der Therapiegäste für ein Leben ohne Drogen, aber mit Jesus Christus im Mittelpunkt.

Die Freiwilligen unterstützen die Arbeitsabläufe in der Einrichtung nach ihren Gaben und Fähigkeiten. Arbeits- und Sporttherapie sind genauso Bestandteil, wie Präventionseinsätze, Einzel- und Gruppengespräche sowie Verwaltungstätigkeiten. Die Freiwilligen werden dafür sehr stark in das Mitarbeiterteam vor Ort integriert

Verfügbar ab: voraussichtlich September und evtl. März
Ort
Indien

Das Kinderheim bietet ca. 158 Jungen und Mädchen ein Zuhause. Es handelt sich um Waisen, Halbwaisen und Kinder aus Tagelöhnerfamilien. Das Kinderheim befindet sich auf einem großem Campus mit mehreren Gebäuden, einer Schule und einem großen Garten mit vielen Bäumen in einem schönen Umfeld. Kamuthi ist ca. zwei Autostunden von Madurai entfernt.

Verfügbar ab: September 2015
Ort
Kambodscha

Unsere Organisation betreibt ein Kinderdorf mit einer angegliederten Montessori Vorschule und Grundschule. Das Gelände befindet sich in einem wunderschönen Dorf am Ufer des Tonle Bati Sees, 30 km südlich von Phnom Penh. Es bietet den vielen armen Kindern den Zugang zu guter Schulbildung. Tonle Bati ist gut erreichbar und die Region ist reich an Kultur und Traditionen mit Tempeln der Angkor-Periode, einem Hügel und einem See, die an den Wochenenden ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus der Stadt sind.

Ort
Equador

Für den Freiwilligendienst in Ecuador bietet der ICJA e.V. verschiedene Einsatzstellen an, beispielsweise die Integration von Straßenkindern unterstützen, sich an Projekten zum Umweltschutz und -bildung beteiligen, im Schulunterricht assistieren oder die Bildungsförderung durch Medien unterstützen.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren:
Ihr habt die Möglichkeit entweder zum Jahresanfang oder im Sommer auszureisen. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfristen beachten:

-Ausreise im August 2020; Bewerbungsfrist bis 05. Januar 2020

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben