Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 1882 Treffer
Ort
Georgien

Arbeitsbereich der Organisation: Schwerpunkt der Arbeit ist die Gendergerechtigkeit, Arbeitsfelder sind "Frauen und Friedensarbeit", "Frauen und demokratische Prozesse", "Frauen und gewaltfreie Gesellschaft" sowie "Frauen und Jugend". Hintergrund der Arbeit ist der abchasisch-georgische Bürgerkrieg von 1991 und der bewaffnete Konflikt von 1992-93, in Folge derer viele Menschen zu intern vertriebenen Personen (IDPs) wurden.

Verfügbar ab: August 2020
Ort
Costa Rica

Unterstützung von Fortbildungsveranstaltungen u.a. für Mitarbeitende zivilgesallschaftlicher Organisationen, Hochladen von wöchentlichen Radioproduktionen auf die Homepage bzw.

Verfügbar ab: August 2020
Ort
Südkorea

Für den Freiwilligendienst in Südkorea bietet der ICJA e.V. verschiedene Einsatzstellen an, beispielsweise Projekte im Bereich der Bildung sowie im Bereich Empowerment, Kultur- und Gemeindearbeit.

Eine Ausreise ist mit dem ICJA-Selbstzahlerprogramm möglich.
Hinweise zum Bewerbungsverfahren:

Die Ausreise findet im Sommer statt. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfrist beachten:
-im August 2020; Bewerbungsfrist bis 05. Januar 2020

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Ort
Kambodscha

Unsere Organisation betreibt ein Kinderdorf mit einer angegliederten Montessori Vorschule und Grundschule. Das Gelände befindet sich in einem wunderschönen Dorf am Ufer des Tonle Bati Sees, 30 km südlich von Phnom Penh. Es bietet den vielen armen Kindern den Zugang zu guter Schulbildung. Tonle Bati ist gut erreichbar und die Region ist reich an Kultur und Traditionen mit Tempeln der Angkor-Periode, einem Hügel und einem See, die an den Wochenenden ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus der Stadt sind.

Ort
Tansania

Die Usharika wa Upendo (Diakonissengemeinschaft Upendo) betreibt einen Kindergarten, hält Ausbildungsangebote für junge Frauen bereit und unterhält auf ihrem Gelände eine Gesundheitsstation. Im Kindergarten werden 90 Kinder unterrichtet und 11 junge Frauen befinden sich in der Ausbildung zur Diakonisse.

Verfügbar ab: September 2015
Ort
Tansania

In Dar es Salaam, Arusha und Moshi assistieren Freiwillige beim Unterricht in Vorschulen. Sie arbeiten auch in einem Patenschaftsprogramm mit. (8-10 Stellen)

Verfügbar ab: in der Regel jedes Jahr zwischen Juli und September
Ort
USA

In den USA werden eine große Vielfalt an Projekten zusammen mit der Partnerorganisation BVS (Brethren Voluntary Service) angeboten. Von Kinder/Jugendarbeit, Arbeit mit Obdachlosen, Geringstverdienern und Flüchtlingen bis hin zu Lobbyarbeit und Sommercamps gibt es hier viele Möglichkeiten. Eine genaue Projektauswahl findet während der 3-wöchigen BVS-Orientation in den USA unmittelbar nach der Ausreise statt.

Ort
Philippinen

HHM ist eine irische Organisation die seit 2001 auf den Philippinen arbeitet. Schwer kranke und behinderte Kinder werden von HHM in Children Recovery Units  aufgenommen und gesund gepflegt bzw. stabilisiert. Im Kinderheim von HHM  werden Waisenkinder aufgenommen, die durch örtliche Behörden vermittelt werden.

Die Freiwilligen unterstützen die Arbeitsabläufe in den Einrichtungen, nehmen an Krankenhauseinsätzen teil und werden in das HHM-Mitarbeiterteam integriert. Dabei arbeiten sie sehr intensiv mit den Kindern der Einrichtungen  und gestalten Tagesabläufe und Events.

Verfügbar ab: voraussichtlich September und evtl. März
Ort
Belgien

Im Moment arbeiten zwölf Freiwillige bei Partner*innen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) in Belgien. Sie engagieren sich in sozialen, pädagogischen und historischen Projekten mit unterschiedlichen Zielgruppen und Aufgaben: die Freiwilligen begleiten Kinder und Jugendliche mit Benachteiligung, ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen; sie unterstützen Seefahrer sowie migrantische Frauen, die aus der ganzen Welt nach Antwerpen kommen.

Verfügbar ab: Immer vom 1. September eines Jahres bis zum 30. August des folgenden Jahres
Ort
Georgien

Aufgabenbereich der Organisation: CSRDG unterstützt mit ihrer Arbeit die Gemeindeentwicklung im ländlichen Raum besonders im Bereich Bildung und unterstützt Jugendorganisationen, um der Abwanderung der jungen Menschen in die Stadt entgegenzuwirken. Die Organisation setzt sich für gute Regierungsführung sowie für soziale Verantwortung der Wirtschaft ein.

Verfügbar ab: August 2020