Casa da Crianca Bom Samaritano, Viamão, Brasilien

Die Casa da Crianca Bom Samaritano ist eine Kindertagesstätte, in der ca. 225 Kinder- und Jugendliche zwischen 0 und 17 Jahren aus dem Einzugsgebiet des Projektes betreut werden. Für die verschiedenen Zielgruppen werden unterschiedliche Angebote bereit gehalten. Der/die Freiwillige wird im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit eingesetzt u. a. Förderung der Kinder in Musik und Theater, Mithilfe bei Aktionen der Kindertagesstätte, Mitwirkung bei Weiterbildungsmaßnahmen für Kinder, Jugendliche und ErzieherInnen, Mithilfe in der Küche und der Essensausgabe, Nachhilfeunterricht (Englisch, evtl. Deutsch) geben und Hausaufgabenbetreuung leisten sowie Mitarbeit bei allen anfallenden Arbeiten

 

Stellenprofil

Name
Instituição de Educação Infantil e Assistência Social Bom Samaritano, Viamão, Brasilien
Adresse

Viamão-RS
Brasilien

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18 Jahre
Führerschein erwünscht
Ja
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Portugiesisch-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Die Einsatzstellensprache ist ausschließlich Portugiesisch. Eine Bereitschaft und ein Interesse am Vertiefen und Ausbau dieser Kenntnisse sollte vorhanden sein.
Teamfähigkeit. Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und die Erfahrung und Fähigkeit, mit Kindern umgehen zu können. Kreativität (gerne bestimmte Fähigkeiten z. B. Spiel eines Instrumentes oder ein anderes einsetzbares Hobby).
Ein hohes Maß an Interesse, Offenheit sowie Mut, sich neuen Situationen anzupassen, sollte vorhanden sein. Der/die Freiwillige sollte sich darauf einstellen, mit den Schicksalen der Kinder und Jugendlichen konfrontiert zu werden.
Arbeitszeit
Die Arbeitszeiten richten sich nach den im Projekt anfallenden Aufgaben, ggf. kann Wochenendarbeit dazu kommen, dafür gibt es Ausgleichstage in der Woche.