Frauenheim - Bethania Deaconess Home, Thanjavur, Indien

Nur weibliche Freiwillige!
Zu den Aufgaben der Freiwilligen gehört zunächst die Mitarbeit im Frauenheim Bethesda. Dazu gehört z. B.Freizeitbeschäftigung für die Frauen anbieten (Malen, Singen, Englisch-Kurse), ihnen zuhören, auch wenn man sie aufgrund der Sprachbarriere nicht immer versteht. Bei Bedarf bei pflegerischen und physiotherapeutischen Tätigkeiten mithelfen und die Frauen im Krankheitsfall zum Arzt begleiten.
Zusätzlich dazu unterstützt die Freiwillige die Arbeit in einem nahe gelegenen Kinderheim Nazareth: Betreuung und Freizeitgestaltung anbieten (Malen, Basteln, Spiele, je nach Alter der Kinder etwas Englisch unterrichten) Mithilfe bei der Versorgung der Kinder z. B. beim Essen oder beim Waschen.

Stellenprofil

Name
Bethania Deaconess Home – Thanjavur, Indien
Adresse

Thanjavur
Thanjavur 1234
TN
Indien

Länge der Dienstzeit
6 Monate
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt, allerdings ist die Hauptsprache der Region Tamil, dadurch gibt es teilweise Schwierigkeiten bei der Verständigung. Eine Bereitschaft und ein Interesse am Erlernen der Sprache sollten vorhanden sein.
Das Leben mit den Diakonissen ist in etwa vergleichbar mit dem Leben in einem Kloster, das ganze Projekt ist durch die Größe sehr familiär. Von der Freiwilligen wird viel Eigeninitiative verlangt, darüber hinaus ist Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen von Vorteil.Die Freiwillige muss auf einige Freiheiten verzichten können: Bei Dunkelheit muss man wieder im Projekt sein, oft herrscht noch ein traditionelles Frauenbild und dementsprechende Rollenverteilung.
Arbeitszeit
Die Arbeitszeiten richten sich nach den im Projekt anfallenden Aufgaben, ggf. kann Wochenendarbeit dazu kommen, dafür gibt es Ausgleichstage in der Woche.