Hoffnungshäuser Nagold

Du bist eingebunden in die Hoffnungsträger Stiftung, die aktuell rund 60 Mitarbeiter beschäftigt. Mit Hoffnung und aus christlicher Nächstenliebe heraus möchten sie das Leben vieler Kinder und Erwachsener überall auf dieser WElt konkret verbessern. In Deutschland geschieht dies vor allem durch den Bau und die Betreuung von Hoffnungshäusern, einem integrativen Wohnkonzept für geflüchtete und ssozial benachteiligte Menschen.

Deine Aufgaben im Hoffnungshaus Nagold sind:

  • Mitgestaltung des Lebens und der Angebote in den Hoffnungshäusern
  • Mitarbeit im Hoffnungshausteam
  • Mitarbeit bei Bildungsmaßnahmen und Integrationsmaßnahmen
  • Unterstützung der Standortleitung in administrativen, organisatorischen und praktischen Aufgaben
  • Mithilfe bei "hausmeisterlichen" Tätigkeiten

Wenn du mindestens 18 Jahre alt bist, dann könntest du bald unser BFDler sein :)

Wir begleiten dich während deines Freiwilligendienstes durch eine*n Mentor*in. Du bist in das Team eingebettet und bekommst Taschengeld, Verpflegungspauschal sowie ein Zimmer in einer WG im Hoffnungshaus. Darüber hinaus nimmst du an Bildungsseminaren teil.

Sende uns deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: bewerbungen@hoffnungstraeger.de. Bei Fragen steht dir der Standortleiter Christoph Hartmann unter 0157-80535514 zur Verfügung.

 

Stellenprofil

Name
Hoffnungsträger Stiftung
Adresse

72202 Nagold
Deutschland

Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Aufegschlossenheit, Neugier und Sensibilität im Umgang mit Menschen unterschiedlichen Alter und verschiedener Kultut. und Religionszugehörigkeiten
Stelle verfügbar ab
auf Anfrage