KwaZamokuhle School für the Physically Disabled, Escourt, Südafrika

KwaZamokuhle School ist eine Rehabilitationseinrichtung, die in drei Bereiche unterteilt ist: Kwazamokuhle Special School, Diaconic Centre, Community Based Rehabilitation (CBR). Der/die Freiwillige kann sich in allen drei Bereichen engagieren. Unterstützung der Lehrkräfte und Kinder in der Schule, z. B. Bastelangebote, Hausaufgabenbetreuung, Begleitung der Physiotherapeuten bei Hausbesuchen, Bürotätigkeiten fürs Centre und vieles mehr.

 


 


 

Stellenprofil

Name
KwaZamokuhle School für the Physically Disabled, Escourt, Südafrika
Adresse

Uthukela - Estcourt
Südafrika

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Ja
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt, allerdings ist die Hauptsprache in der Region Zulu, dadurch gibt es teilweise Schwierigkeiten bei der Verständigung. Eine Bereitschaft und ein Interesse am Erlernen der Sprache sollte vorhanden sein.
Es wird begrüßt, wenn der/die Freiwillige schon Erfahrung im Umgang mit behinderten Kindern/Erwachsenen hat, ist aber nicht zwingend erforderlich.
Bereitschaft, sich in das ländliche Leben und die Gemeinden vor Ort einzufügen.
Arbeitszeit
Die Arbeitszeiten richten sich nach den im Projekt anfallenden Aufgaben, ggf. kann Wochenendarbeit dazu kommen, dafür gibt es Ausgleichstage in der Woche.
Stelle verfügbar ab
Jedes Jahr im August.