Mädchenheim- TELC Frohlich Home for Children, Pandur, Indien

Nur weibliche Freiwillige!
Das TELC Frohlich Home for Children bietet Kindern und Jugendlichen eine Unterkunft, Essen und Bildung.
Die Freiwillige unterstützt hauptsächlich die Arbeit im Büro, dazu gehören viele verschiedene administrative Tätigkeiten u. a. das Übersetzen der Korrespondenz zwischen deutschen Paten und den Kindern im Heim.  Unterstützung im Kindergarten sowie der Kindertagesstätte: Malen, Zeichnen (Kinder-)Reime lernen, Singen, Tanzen, ggf. Englisch usw. Nachmittagsaktivitäten im Mädchenheim mit den Mädchen: Fußball, Cricket, Volleyball, Schach und vieles mehr.

Stellenprofil

Name
TELC Frohlich Home for Children – Pandur, Indien
Adresse

Pandur
Indien

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Ja
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt, allerdings ist die Hauptsprache der Region Tamil, dadurch gibt es teilweise Schwierigkeiten bei der Verständigung. Eine Bereitschaft und ein Interesse am Erlernen der Sprache sollten vorhanden sein.
Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Teilnahme an allen Projektaktivitäten und Gebeten, Teilnahme an den Sonntagsgottesdiensten und an besonderen Feierlichkeiten.
Da der Freiwillige auf dem Gelände der Einsatzstelle wohnt, gehen Arbeit und Freizeit zum teil ineinander über.
Arbeitszeit
Die Arbeitszeiten richten sich nach den im Projekt anfallenden Aufgaben, ggf. kann Wochenendarbeit dazu kommen, dafür gibt es Ausgleichstage in der Woche.
Stelle verfügbar ab
Jedes Jahr im August.