Mitarbeit im Radio Furaha Projekt der IRD

Radio Furaha ist eine Einrichtung der ELCT - IRD Diözese, die seit zwei Jahren arbeitet. Das Radioprogramm ist vielfältig und speist sich aus christlichen Themen, Gesundheitsbildung, u.a. zu HIV/AIDS - Prävention, Malariabekämpfung, Nachrichten aus der Region, dem Land, der Welt, Menschenrechte, usw.

Der/die Freiwillige lernt den Alltag in einem Radioprojekt der Kirche kennen. Er/sie beteiligt sich am Radioprogramm bei Recherchen (im Internet u.ä.) und assistiert bei der Auswahl von Themen und Musik und bei Interviews. Da das Radioprojekt zur Realisierung gesamtgesellschaftlicher Ziele beiträgt, wie Women Empowerment, Durchsetzung von Menschenrechten, Aufklärung über HIV/AIDS, u.ä. lernt der/die Freiwillige im Austausch mit Hauptamtlichen im Radioprojekt die kulturellen und gesellschaftlichen Probleme und Herausforderungen einer jungen Generation kennen.

Stellenprofil

Adresse

Tansania

Länge der Dienstzeit
12 Monate
Mindestalter
18 Jahre
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Kenntnisse zu Audiotechnik, Computerhardware/-software von Vorteil;
Kreativität (Musik, Fotografie);
Erlernen von Kiswahili;
Bereitschaft zur interkulturellen Auseinandersetzung;
soziale Kompetenz;
Toleranz und Flexibilität für ein Leben in einer anderen Kultur
Arbeitszeit
Vollzeit
Stelle verfügbar ab