Projekt Grenzerfahrung in Rom, Italien

Die Arbeitsstelle liegt im Zentrum von Rom bei der Föderation evangelischer Kirchen Italiens. Die Aufgaben der Freiwilligen umfassen die Unterstützung von Projekten für Geflüchtete, die Assistenz im Büro bei der politischen Lobbyarbeit, die Organisation von Projekten wie dem humanitären Korridor sowie Übersetzungsarbeiten.

Informationen zur Stelle

Name: 
Projekt Grenzerfahrung in Rom, Italien
Ort: 
00184 Rom
Italien
Länge der Dienstzeit: 
12
Verfügbar ab:
jährlich ab August/September (je nach Einsatzland)
Bewerbungsschluss: 
22. Oktober 2019
Voraussetzungen: 
Als Freiwillige*r sollten Sie Interesse an Fragen von Migration, Asyl, Antidiskriminierung und Menschenrechten haben. Zudem sollten Sie gute Sprachkenntnisse in Englisch und Italienisch mitbringen. Gute Kenntnisse gängiger Bürosoftware können von Vorteil sein.
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Arbeitszeit: 
nach Vereinbarung
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

weltwärts
Kinder und Jugendliche Schulen
Beit Sahour
Evangelisch-lutherische Schule in Beit Sahour, Palästina
Berliner Missionswerk

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Geflüchtete Kinder und Jugendliche
Linz
Interkultureller Brückenbauer in Linz, Österreich
OM Deutschland

Andere Stelle im Land

Europäischer Freiwilligendienst (EFD)
Natur- und Umweltschutz
Turin
Europäischer Jugendaustausch „For a sustainable future“
Eine Welt e.V. Leipzig