Psychologin für Frauenprojekt

Die Rahab Stiftung wurde 1997 in Costa Rica mit dem Ziel gegründet, Strategien zur Prävention und Betreuung jugendlicher Opfer von sexueller Ausbeutung und Menschenhandel sowie ihrer Familien bereitzustellen. Die Stiftung basiert auf einem Modell der Fürsorge, das die sexuelle Ausbeutung und den Menschenhandel als Straftat anerkennt und die Rechte von Minderjährigen dadurch verletzt sieht. Das Programm bietet Personen, die Opfer von sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch sind, umfassende Unterstützung und berücksichtigt dabei die Faktoren der kommerziellen sexuellen Ausbeutung sowie der sozialen Risikobedingungen für solche Taten. Die Rahab bietet zudem Kinderbetreuung und Weiterbildungskurse an.

 

Die Stiftung bietet Tagesbetreuung für die Kinder der Prostituierten im Vorschulalter. Im Kindergartenbereich wird auf etwa 15 Kinder im Vorschulalter geachtet. Darüber hinaus bieten wir bis zu 50 Kindern im Schulalter spezielle Aktivitäten an. Es gibt einen Vorschullehrer, für diese speziellen Aktivitäten und für die wöchentlichen Prozesse mit den Kindern und Freiwilligen, um mit den Kindern zu helfen. 


Je nach Fähigkeiten können die FW in verschiedenen Bereichen von Büroarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Kinderbetreuung, Unterstützung bei Workshops und Schulungen für Frauen,  helfen.

Stellenprofil

Träger
Name
Rahab Stiftung
Adresse

san jose
san jose
Costa Rica

Länge der Dienstzeit
10 - 12 Monate
Mindestalter
20
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Voraussetzungen
Studium und Interesse an Menschenrechtsarbeit, Psychologie und internationalen Beziehungen


Bereitschaft Spanisch zu lernen

Bereitschaft ein Jahr nicht zu rauchen, Alkohol zu trinken

Zuverlässig

Sensibilität und Einfühlungsvermögen
Arbeitszeit
40 Stunden