Unterstützung von suchtkranken Menschen in Gevelsberg

Auf einen Blick:

Das Haus Im Stift ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe für chronisch mehrfach abhängige Suchtkranke. Das Klientel setzt sich aus Bewohnerinnen und Bewohnern zwischen 20 und 70 Jahren mit Suchterkrankungen zusammen, die den Grad einer Behinderung erreicht haben. Das heißt konkret, dass mit Menschen aus allen sozialen Schichten mit unterschiedlichsten Suchterkrankungen daran gearbeitet wird, sie auf ein suchtmittelfreies und eigenständiges Leben in der eigenen Wohnung (wieder) vorzubereiten.

Worum geht es?

Das Haus Im Stift ist ein "trockenes" Haus, d.h. innerhalb der Einrichtung darf nicht/nichts konsumiert werden. Die Einrichtung ist keine Pflegeeinrichtung. Die Bewohnerinnen und Bewohner wohnen in der Einrichtung und gehen größtenteils auch auf dem Gelände einer geregelten Tagesstruktur nach. Grundlegendes Konzept ist es, die größtmögliche Eigenständigkeit im geschützten Rahmen der Einrichtung (wieder-) zu erlangen.

Welche Aufgaben erwarten mich?

In Deinem Freiwilligendienst kannst Du Dich unter fachlicher Anleitung bei der Begleitung und Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner in beinahe allen Lebensbereichen engagieren. Konkret bedeutet dies, dass z.B. hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Arztbesuche, Einkäufe oder Freizeitangebote von Dir begleitet werden. Dabei ist es mitunter notwendig, Bewohnerinnen und Bewohner oder Besorgungen mit dem Dienstwagen zu transportieren - ein Führerschein ist daher dringend notwendig!

Welche Erfahrungen kann ich in meinem Freiwilligendienst sammeln?

In unserer Einrichtung hast Du die Chance, soziale Arbeit in einer Atmosphäre (kennen) zu lernen, in der man sich aufgehoben fühlen kann, ohne unselbständig arbeiten zu müssen.

Die besonderen Lebensgeschichten abhängigkeitskranker Frauen und Männer sind trotz der traurigen Anteile immer wieder spannend und voller Hoffnung.

Es ist uns wichtig, dass bei der Arbeit gelacht werden darf - das Leben ist zu wichtig, um es nur ernst zu nehmen!

Wie werde ich dabei begleitet und unterstützt?

Wir sind eine Einrichtung, die vielfältige Möglichkeiten bietet, Deine eigenen Ideen mit in die Arbeit einzubringen. Das Team freut sich, wenn Du mit Deinem Elan und neuen Impulsen die Arbeit bereicherst.

Du wirst als Teil des Teams wahrgenommen werden. Individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten werden gefördert und unterstützt, Deine Meinung wird im Team als gleichwertig anerkannt.

Du bist herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf Dich und über Dein Interesse an einem persönlichen Gespräch mit uns! Wenn Du mit uns gemeinsam Spaß an der Arbeit mit unserem besonderen Klientel haben möchtest, und wenn wir Dich für die Dauer Deines Freiwilligendienstes dabei unterstützen können, Deine persönlichen Ziele herauszuarbeiten und Dich in beruflicher und persönlicher Hinsicht weiterzuentwickeln, heißen wir Dich herzlich in unserem Haus Im Stift willkommen.

Informationen zur Stelle

Name: 
SB Bethel.regional Ruhr/Südwestfalen - Haus Im Stift Gevelsberg
Ort: 
58285 Gevelsberg
Deutschland
E-Mail: 
Telefon: 
0160 98995283
Fax: 
0521 144 3509
Verfügbar ab:
Sommer eines jeden Jahres
Bewerbungsschluss: 
01.09.2019
Voraussetzungen: 
Wir wünschen uns von Dir: Grundlegende PC-Kenntnisse und Deinen Wunsch nach persönlicher Entwicklung, Deine Fähigkeit zu kommunizieren, Emotionale Stabilität und ein Bewußtsein für die Deine eigenen Grenzen, Mindestalter 18 Jahre, Neugier auf die Arbeit mit suchtkranken Frauen und Männern, Empathie im Umgang mit suchtkranken Menschen, Kooperationsfähigkeit, Deine Bereitschaft zur guten Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team, sowie Deine Bereitschaft das eigene Handeln und die Arbeit zu reflektieren, Bejahung des diakonischen Auftrags, Führerschein.
Mindestalter: 
18
Führerschein erwünscht: 
Ja
Unterkunft vorhanden: 
Nein
Arbeitszeit: 
Deine Regeldienstzeit geht von 08:00 bis 16:30 Uhr, Spätdienste von 13:30 bis 22:00 Uhr, Frühdienste von 06:00 Uhr bis 14:30 Uhr in einem 4-Wochen Rahmendienstplan hast Du voraussichtlich einen Wochenenddienst bei entsprechendem Freizeitausgleich. Die Dienste finden generell nur begleitend zu den im Dienst befindlichen Fachkräften statt
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Hast du Interesse an der Stelle? Das sind die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD) Betheljahr
Menschen mit Behinderung Soziale Dienste
Witten
Unterstützung für Menschen mit Behinderungen in Witten
Betheljahr / Freiwilligenagentur Bethel in der Stiftung Nazareth

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Kranke Menschen Menschen mit Behinderung
Jerusalem
Alyn Hospital - Hospital, Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
Ökumenischer Friedensdienst - Auslandsfreiwilligendienst der Diakonie Mitteldeutschland

Weitere Stelle in der Nähe

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Senioren
Gevelsberg
Ev. Stiftung Volmarstein
Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen