10 Jahre IJFD: "Gemeinsam-grenzenlos-engagiert"

Der Internationale Jugendfreiwilligendienst IJFD besteht seit zehn Jahren. Das vom Bund geförderte Freiwilligenprogramm hat sich als Lerndienst bewährt.
ein-jahr-freiwillig.de

Du willst ein freiwilliges internationales Jahr machen? Dafür gibt es verschiedene Programme. Eines heißt Internationaler Jugendfreiwilligendienst - kurz: IJFD. Es wird vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert. Der IJFD besteht nun seit zehn Jahren. Gefeiert wird unter dem Motto "gemeinsam-grenzenlos-engagiert". Die Party ist im Live-Stream am Donnerstag, 17. Juni, ab 11 Uhr im Live-Stream zu sehen.

Auch auf ein-jahr-freiwillig.de findest du Einsatzstellen in aller Welt, die über das IJFD-Programm organisiert werden. teilnehmen können junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 27 Jahren. Dabei ist der Internationale Jugendfreiwilligendienst als ein Lerndienst angelegt. Was ist ein Lerndienst?

Damit ist gemeint, dass so ein Freiwilligendienst mehr ist als etwa nur ein Aktivurlaub. So ein internationaler Freiwilligendienst ist zugleich ein Bildungsjahr. Freiwillige werden in Seminaren auf ihren Auslandsaufenthalt vorbereitet. Auch während dem Auslandsjahr treffen sich Freiwillige in ihren Gastländern zu Workshops. Zurück in Deutschland treffen sich die Freiwilligen aus den verschiedenen Ländern wieder und tauschen ihre Erfahrungen aus. In zehn Jahren haben insgesamt mehr als 27.000 junge Menschen in 109 Ländern einen IJFD gemacht.

Wie so ein Internationaler Jugendfreiwilligendienst abläuft erfährst du auf unserer Themenseite zum IJFD. Du findest dort alle wichtigen Infos über das Programm, die Seminare sowie Erfahrungsberichte und einen Link zu IJFD-Angeboten der evangelischen Anbietern auf ein-jahr-freiwillig.de.

Der IJFD ist ein Programm, dass sich in den vergangenen zehn Jahren entwickelt und bewährt hat. Selbst während Corona konnten und können dank der engen Zusammenarbeit zwischen Entsende- und Partnerorganisationen Freiwillige ausreisen. Vor allem in europäischen Ländern sind derzeit Freiwilligendienste über das IJFD-Programm möglich. Das umsichtige Krisen- und Notfallmanagement sowie die pädagogische Begleitung der Träger geben den Freiwilligen auch in schwierigen Situationen Sicherheit. Die Trägerorganisationen freuen sich, ab Sommer wieder verstärkt auch außerhalb von Europa zu entsenden zu können.

 

Last-Minute Angebote

Münsingen-Buttenhausen
Details
Münsingen-Buttenhausen
Name
BruderhausDiakonie Bioland Gärtnerei Buttenhausen
Stelle verfügbar ab
auf Anfrage
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
München
Details
München
Name
Evangelisch freikirchlische Gemeinde
Stelle verfügbar ab
auf Anfrage
Länge der Dienstzeit
zw. 6 und 18 Monate
Mindestalter
17
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Calw
Details
Calw
Name
Hoffnungsort Calw
Stelle verfügbar ab
auf Anfrage
Länge der Dienstzeit
ca. 12 Monate
Mindestalter
18
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Schwäbisch Gmünd
Details
Schwäbisch Gmünd
Name
Hoffnungshaus Schwäbisch Gmünd
Stelle verfügbar ab
auf Anfrage
Länge der Dienstzeit
ca. 12 Monate
Mindestalter
17
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Bad Liebenzell
Details
Bad Liebenzell
Name
Hoffnungshäuser Bad Liebenzell
Stelle verfügbar ab
auf Anfrage
Länge der Dienstzeit
ca. 12 Monate
Mindestalter
17
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Ja
Teilzeit möglich
Nein
Kampala
Details
Kampala
Name
ADRA Uganda
Stelle verfügbar ab
August 2021
Länge der Dienstzeit
10-12 Monate
Mindestalter
18 J.
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Nein
Teilzeit möglich
Nein
Burg
Details
Burg
Name
Cornelius-Werk - Diakonische Hilfen gGmbH
Käthe-Kollwitz-Haus
Stelle verfügbar ab
auf Anfrage
Länge der Dienstzeit
6 bis 18 Monate
Mindestalter
16
Führerschein erwünscht
Nein
Unterkunft vorhanden
Nein
Teilzeit möglich
Nein