FSJ

Willst du im Sommer 2021 ein freiwilliges Jahr im Ausland machen? Dann musst du dich schon im Herbst 2020 bewerben. Die Bewerbungsfristen unserer Anbieter im Überblick.
Foto: Getty Images/iStockphoto/DragonImages
Wer freiwillig ins Ausland will, sollte sich früh mit dem Bewerben beginnen.
Du willst im Sommer 2021 ein Freiwilliges Internationales Jahr (FIJ) beginnen? Fang früh an, dich zu informieren. Denn du solltest etwa ein Jahr im Voraus planen. Was du bis wann erledigen musst? Hier unsere To-Do-Liste.
Foto: Christo Anestev/Pixabay
FSJ mit Schutzmaske: Ein Freiwilligendienst ist auch während der Corona-Krise möglich.
Wegen der Covid-19-Pandemie gibt es in allen Lebensbereichen Einschränkungen. Kann ich mich für ein freiwilliges Jahr bewerben? Ja, das geht. 5 gute Gründe, sich gerade jetzt und trotz Corona für einen Freiwilligendienst zu bewerben.
Wenn du einen Freiwilligendienst machst, soll diese Zeit ein Gewinn sein. Für dich persönlich. Und für die Menschen, für die du dich engagierst. Damit das gelingt, bieten die evangelischen Freiwilligendienste hohe Qualitätsstandards. 
Wenn du ein FSJ, FÖJ oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) machst, bist du nicht allein auf dich gestellt. Bei unseren Organisationen und in den Einsatzstellen gibt es Menschen, die dich unterstützen.
Foto: ein-jahr-freiwillig.de
Souvenir aus Georgien: Freiwillige erzählen in der Reihe "Mitbringsel" was ihnen ihr Freiwilliges Internationales Jahr gebracht hat.
Ein ganzes Jahr im Ausland. Wie ist das so? Zurückgekehrte Freiwillige stellen ihr Lieblings-Mitbringsel vor und erzählen, was sie während ihrem Freiwilligen Internationalen Jahr (FIJ) erlebt haben. Und sie haben gute Tipps für alle, die auch ein FIJ machen wollen.