Freiwilligendienst in Südkorea

Für den Freiwilligendienst in Südkorea bietet der ICJA e.V. verschiedene Einsatzstellen an, beispielsweise Projekte im Bereich der Bildung sowie im Bereich Empowerment, Kultur- und Gemeindearbeit.

Eine Ausreise ist mit dem ICJA-Selbstzahlerprogramm möglich.
Hinweise zum Bewerbungsverfahren:

Die Ausreise findet im Sommer statt. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfrist beachten:
-im August 2020; Bewerbungsfrist bis 05. Januar 2020

Die Platzvergabe findet fortlaufend statt. Eine frühe Bewerbung erhört daher die Chancen für euch platziert zu werden.
Bewerben könnt ihr euch ausschließlich über das Onlineformular auf https://www.icja.de/content/Service/Login-Bewerbung/


Etwa 2-3 Wochen nach Bewerbungsschluss werden je nach Verfügbarkeit noch Restplätze ausgeschrieben. So hast du eventuell auch nach der Bewerbungsfrist noch die Möglichkeit einen Platz zu bekommen. Zu finden sind sie dann hier:
https://www.ein-jahr-freiwillig.de/stellen/last-minute

ICJA bietet Freiwilligeneinsätze in über 45 Ländern weltweit an.
Weitere Informationen zu Ländern und Projekten gibt es auf der Homepage http://www.icja.de

 

 

Informationen zur Stelle

Ort: 
Südkorea
Länge der Dienstzeit: 
6 oder 12 Monate
Verfügbar ab:
voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Bewerbungsschluss: 
05.01.2020
Mindestalter: 
18 Jahre
Führerschein erwünscht: 
Nein
Unterkunft vorhanden: 
Ja
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Interessiert dich die Stelle? Die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

weltwärts Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Handwerk und Technik Kinder und Jugendliche Kultur Schulen
Freiwilligendienst in Angola
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

weltwärts
Frieden und Entwicklung Schulen
Akosombo
Schule für Computerbildung
Evangelische Mission in Solidarität - EMS