Unterstützung für kranke Menschen in Dortmund-Marten

Auf einen Blick:

Die Angebote der Tagesgestaltung im Haus Kesselborn sind für Menschen mit besonderen Hilfebedarfen (Menschen mit einer geistigen Behinderung und seelischer Beeinträchtigung; Verhaltensauffälligkeiten, komplexen Behinderung), ausgerichtet.

Worum geht es?

Orientiert an den individuellen Neigungen und Interessen der Klientinnen und Klienten bietet die Tagesgestaltung im Rahmen von Werk-  Kreativ- Kochangeboten etc. ein niedrigschwelliges Arbeits- und Beschäftigungsangebot an.

Welche Aufgaben erwarten mich?

In Deinem Freiwilligendienst kannst Du Dich unter fachlicher Anleitung in der Begleitung der Klientinnen und Klienten innerhalb der Angebote sowie in der Begleitung von Aussenaktivitäten engagieren.

Wie werde ich dabei begleitet und unterstützt?

Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team, welches Dich fachlich anleitet und in Deinem Freiwilligendienst begleitet. 

Welche Erfahrungen kann ich in meinem Freiwilligendienst sammeln?

Im Haus Kesselborn kannst Du Erfahrungen sammeln in der Arbeit mit Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen und die sozialraumorientierte Arbeit kennenlernen. Hier kannst Du einiges über Teamarbeit erfahren, sowie die Förderung der sozialen Kompetenzen und die Entwicklung von Angeboten und Projekten erleben.

Informationen zur Stelle

Name: 
SB Bethel.regional Dortmund/mittleres Ruhrgebiet - Tagegestaltende Angebote Haus Kesselborn Dortmund
Ort: 
44379 Dortmund
Deutschland
E-Mail: 
Telefon: 
0160 98995283
Fax: 
0521 144 3509
Verfügbar ab:
Sommer eines jeden Jahres
Bewerbungsschluss: 
01.09.2019
Voraussetzungen: 
Der Umgang mit Menschen, die einen geschlossenen Rahmen benötigen, setzt bei Dir eine sensible Wahrnehmung, Empathie und eine angemessene Kommunikation voraus. Daher müssen wir von Dir Erfahrung im Kontakt mit Menschen mit Einschränkungen voraussetzen. Du solltest mindestens 19 Jahre alt sein und die Schule schon länger verlassen haben - eine gewisse Lebenserfahrung ist hilfreiche Voraussetzung. Du solltest einen gefestigten Stand haben und Dir bewusst sein, dass Du Dich auf ungewöhnliches Verhalten einstellen darfst. Daher wünschen wir uns von Dir: vor allem Erfahrungen mit Menschen mit einer geistigen Behinderung, einen vorurteilsfreien und aufgeschlossenen Umgang mit den Klientinnen und Klienten, eine respektvolle Kommunikation, Kreativität, Empathie, Freude an der Arbeit mit Menschen, Führerschein
Mindestalter: 
19
Führerschein erwünscht: 
Ja
Unterkunft vorhanden: 
Nein
Arbeitszeit: 
Deine Dienstzeiten sind von Montag bis Freitag im Zeitraum von 08:00 bis max. 20:00 Uhr. Im Rahmen der Sozialraumorientierung und der Zusammenarbeit mit der Gemeinde (Gemeindefeste etc.) sind auch schon mal Dienste am Wochenende tagsüber bei entsprechendem Freizeitausgleich möglich.
Teilzeit möglich: 
Nein

So geht's weiter

Hast du Interesse an der Stelle? Das sind die nächsten Schritte:

Weitere Stelle des Anbieters

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD) Betheljahr
Menschen mit Behinderung Soziale Dienste
Freudenberg
Unterstützung für Menschen mit geistigen Behinderungen in Freudenberg
Betheljahr / Freiwilligenagentur Bethel in der Stiftung Nazareth

Stelle mit ähnlichem Einsatzgebiet

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Kranke Menschen
Meckesheim
Kirchliche Sozialstation Elsenztal e.V.
Diakonisches Werk Baden

Weitere Stelle in der Nähe

Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Schulen
Dortmund
Ev. Kirchenkreis Dortmund
Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. - Diakonie RWL