Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 125 Treffer
Ort
Mexiko

Für den Freiwilligendienst in Mexiko bietet der ICJA e.V. verschiedene Einsatzstellen an, beispielsweise bei der Betreuung von Heimkindern helfen, Projekte zur Förderung von Straßenkindern unterstützen oder mit Kindern und Erwachsenen mit Behinderung arbeiten.


Hinweise zum Bewerbungsverfahren:
Ihr habt die Möglichkeit entweder zum Jahresanfang oder im Sommer auszureisen. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfristen beachten:


-im August 2020; Bewerbungsfrist bis 05. Januar 2020

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Ort
USA

Für den Freiwilligendienst in den USA bietet der ICJA e.V. mehrere Einsatzstellen an. Freiwillige können hier den Sozialen Wohnungsbau unterstützen.
Hinweise zum Bewerbungsverfahren:
Die Ausreise findet im August statt. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfristen beachten:

Ausreise im August 2020;  neue Bewerbungsfrist bis 20.03.2020

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Ort
Chile

Die Metropole Santiago de Chile ist mit rund 5,5 Millionen Einwohnern das bedeutenste Wirtschaft- und Kulturzentrum Chiles mit zahlreichen Universitäten und Hochschulen. „Vida Estudiantil“, die Studentenbewegung von Campus für Christus in Chile, unterstützt Studierende in ihrer besonderen Lebensphase, lädt sie dazu ein, Gott ganz persönlich kennen zu lernen und gibt ihnen Raum, ein Leben mit Jesus in Gemeinschaft mit anderen Studenten zu entdecken, zu teilen, voneinander zu lernen und zu wachsen.

Vor Ort arbeitet ein multikulturelles Team von dem DU ein Teil werden kannst.

Verfügbar ab: zur Zeit nicht verfügbar
Ort
Costa Rica

Unterstützung von Fortbildungsveranstaltungen u.a. für Mitarbeitende zivilgesallschaftlicher Organisationen, Hochladen von wöchentlichen Radioproduktionen auf die Homepage bzw.

Verfügbar ab: August 2020
Ort
Costa Rica

Aufgabenfeld der Organisation: Organischer Anbau von Kakao und Bananen und ländlicher Tourismus

Ziel der indigenen Organisation ist es, ihre Umwelt zu schützen, die lokale Kultur der Bribri zu bewahren und mit dem Anbau von Kakao und Früchten und dem ländlichen Tourismus ein ausreichendes Einkommen zu erwirtschaften. So soll verhindert werden, dass die Männer als Wanderarbeiter auf den Bananen- und Ananasplantagen arbeiten müssen.

Verfügbar ab: August 2020
Ort
Costa Rica

Aufgabenfeld der Organisation: Die Förderung der persönlichen Entwicklung von jungen Menschen einzeln und in Gruppenprozessen durch die Durchführung von Freizeit- und Kreativangeboten, wie zum Beispiel Straßen-Fußball; das Schaffen von Bewusstsein für Menschen-/Kinderrechte in der Bevölkerung sowie die Umsetzung der Rechte von Kindern- und Jugendlichen sind die wichtigsten Bestandteile der Arbeit von SEPROJOVEN.

Verfügbar ab: August 2020
Ort
Costa Rica

Aufgabenfeld der Organisation: Ziel der Lutherischen Kirche Costa Ricas ist es, soziale Gerechtigkeit, Gemeinschaft und Versöhnung auf der Grundlage des christlichen Glaubens zu fördern. Begleitet werden sozial benachteiligte, marginalisierte Gemeinden und Personen sowohl im städtischen als auch im ländlichen Raum: Die betroffene Bevölkerung soll sich weiter entwickeln können, ohne dass ihre Selbstbestimmung und Autonomie Schaden nimmt.

Verfügbar ab: August 2020
Ort
Chile

Nur weibliche Freiwillige!
Die Freiwillige arbeitet in drei Projekten mit: Centro de Intervención Psicoscíal (CIP), Apadrinamiento Casos Sociales und der Kirchengemeinde Martin Luther. Die Aufgabe der Freiwilligen ist es, Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe für die Kinder der im CIP behandelten Frauen durchzuführen sowie der Leitung der dortigen Jugendgruppe zu helfen.

Verfügbar ab: Jedes Jahr im August.
Ort
Chile

Corporación de Ayuda al Limitado Visual (COALIVI) widmet sich der Rehabilitation von blinden, sehbehinderten und mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen.
Der/die Freiwillige hat die Aufgabe, die Lehrer und sonstigen Fachkräfte beim Unterricht und bei der Betreuung zu unterstützen, unter anderem bei Aufgaben des täglichen Lebens wie Ankleiden, Essen, Durchführung von Spielen, Wiederholung von Gymnastikübungen. Konkret wird der/die Freiwillige im Bereich der Arbeit mit mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen eingesetzt.

Verfügbar ab: Jedes Jahr im August.
Ort
Argentinien

Casa San Pablo ist ein Tageszentrum für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Frauen des Viertels San Ambrosio im Großraum Buenos Aires. Der/die Freiwillige wird in verschiedenen Gruppen mitarbeiten, welche den Menschen des Viertels verschiedene Themen näher bringt z. B. gibt es eine Frauengruppe, die sich mit dem Thema Gewalt gegen Frauen und Geschlechterollen auseinandersetzt.

Verfügbar ab: Jedes Jahr im August.