Stellensuche

Stellensuche

Deine Suche ergibt 1793 Treffer
Ort
Rumänien

Freiwilligendienst in Rumänien: Mediasch ist eine Kleinstadt in Siebenbürgen. Die Freiwilligen arbeiten in der evangelischen Kirchengemeinde in vielen verschiedenen Bereichen.

Arbeitsbereiche des Freiwilligen: Kindergottesdienst Jugendstunde Kirchenführungen Kirchenaushang Altenbesuche Kindertreffen Frauentreffen Bibelstunde Chor

Unterbringung und Verpflegung: Kleine Wohnung mit Bad und kleiner Küche. Mittagessen kommt von der benachbarten Diakonieküche.

Verfügbar ab: jährlich im Sommer zwischen Juli und September (je nach Einsatzland)
Ort
Uganda

Victory Outreach Ministries ist eine ugandische Hilfsorganisation, die mehrere Schulen, Ausbildungsstädten, Landwirtschafts- und Brunnenbauprojekte in Uganda betreibt.

Die Freiwilligen arbeiten zum großen Teil eigenständig in Bereichen Ihrer Gaben, Fähigkeiten und Interessen sowie in der Betreuung der Projekte und Patenschaftsprogramme des FCM e.V. vor Ort.

Verfügbar ab: voraussichtlich September und evtl. März

An mehreren Orten in USA arbeiten Freiwillige in Gemeinden und sozialen Einrichtungen. Sie arbeiten z.B. in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, in Kindertagestätten, mit praktischer Arbeit in Katastrophengebieten, im Häuserbau und Sanierung für Familien mit einem geringen Einkommen, sowie mit Menschen mit Behinderungen. (12-15 Stellen)

Verfügbar ab: in der Regel jedes Jahr zwischen Juli und September
Ort
Kamerun

Arbeitsbereich der Organisation: Das Collège Evangélique de New Bell (CENB) wurde auf Initiative und mit großen Eigenleistungen der Eltern sowie mit Unterstützung der Église Evangélique du Cameroun (EEC) im Jahre 1987 eröffnet. Die protestantische Sekundarschule hat derzeit ca. 3.000 Schüler*innen aus dem armen und sehr dicht bevölkerten Stadtteil New Bell. Ihr Ziel ist es, den Schüler*innen eine solide Grundbildung und christliches Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln und die Jugendlichen auf selbstorganisierte, produktive Tätigkeiten vorzubereiten.

Verfügbar ab: August 2020
Ort
Argentinien

Für den Freiwilligendienst in Argentinien bietet der ICJA e.V. verschiedene Einsatzstellen an, beispielsweise die Betreuung von benachteiligten Kindern unterstützen oder bei Bildungsprojekten mitarbeiten.


Hinweise zum Bewerbungsverfahren:
Ihr habt die Möglichkeit entweder zum Jahresanfang oder im Sommer auszureisen. Dazu müsst ihr folgende Bewerbungsfristen beachten:


-Ausreise im August 2020; Bewerbungsfrist bis 05. Januar 2020

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Ort
Tansania

Die Usharika wa Upendo (Diakonissengemeinschaft Upendo) betreibt einen Kindergarten, hält Ausbildungsangebote für junge Frauen bereit und unterhält auf ihrem Gelände eine Gesundheitsstation. Im Kindergarten werden 90 Kinder unterrichtet und 11 junge Frauen befinden sich in der Ausbildung zur Diakonisse.

Verfügbar ab: September 2015
Ort
Georgien

Für dieses Projekt findet die Ausreise ab August 2020 statt. Der Bewerbungsschluss ist der 05.01.2020. Bei Interesse und für weitere Informationen zur Bewerbung bitte E-Mail an:

Verfügbar ab: voraussichtlich August/September und Januar/Februar bzw. wie angegeben
Ort
Nicaragua

Das Colegio Bauista ist eine von der baptistischen Gemeinde gegründete private Grundschule mit zurzeit elf Klassen. Es gibt drei Vorschulklassen und die Klassen der Stufen 1 bis 6. Die Kinder sind 3-12 Jahre alt.

Der/die Freiwillige arbeitet im Unterricht (und organisiert die Schulferien mit). Außerdem plant er allgemein Dinge in den Réunionen mit. Der/ die Freiwillige unterstützt die Lehrerinnen in der Vorschule. Im Unterricht hilft er entweder den Lehrerinnen oder plant eigenständigen Unterricht.

Ort
Uganda

Die Schule verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der die menschlichen Unterschiede respektiert, einen Rahmen für kooperative und zugewandte zwischenmenschliche Beziehungen bietet, Transparenz und Zuverlässigkeit vereint und die akademische, soziale und emotionale Entwicklung jedes einzelnen Schülers unterstützt.

Verfügbar ab: jährlich ab August/September (je nach Einsatzland)
Ort
Tansania

Die Einsatzstellen der Diakonie Württemberg befinden sich im Süden Tansanias in der Region Kiperenge Range/Livingstone Mountains, in der Nähe des Lake Nyassa. Unser Partner hier ist die South Central Diocese der Evangelical Lutheran Church of Tanzania (ELCT). Die Landessprache ist Swahili.

Alle Einsatzstellen befinden sich in kleineren Gemeinden auf dem Lande.

Verfügbar ab: 31. März 2020